Bild: dpa/Patrick Seeger

Am heutigen Sonntag wird in drei Bundesländern gewählt: Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt. bento erklärt dir die Hintergründe zu allen drei Ländern – und wo es besonders spannend wird.

Diese Fragen werden heute wichtig:
  • Können die Grünen ihren Erfolgskurs in Baden-Württemberg fortsetzen? Wenn sie mehr Stimmen als die CDU holen, wäre das ein herber Schlag für die einstige Ba-Wü-Stammpartei.
  • Wer gewinnt das Frauenduell in Rheinland-Pfalz: Malu Dreyer oder Julia Klöckner? Die SPD-Frau Dreyer will Ministerpräsidentin bleiben, CDU-Aufsteigerin Klöckner hat sich von Merkels Flüchtlingspolitik distanziert, um den Posten zu holen.
  • Kann sich in Sachsen-Anhalt die Koalition aus CDU und SPD halten? Gerade durch das Erstarken der AfD sieht es so aus, als brechen der einstigen Volkspartei SPD viele Stimmen weg.
  • Wie erfolgreich schneidet die AfD ab? Laut Umfragen könnte sie in alle drei Landtage einziehen, in Sachsen-Anhalt hofft die Partei nach eigenem Bekunden auf "20 Prozent plus X". Derzeit ist die AfD bereits in fünf Landtagen vertreten.
  • Wie wird die CDU mit Wahleinbrüchen umgehen? Neben der SPD hat vor allem die CDU Stimmverluste zu erwarten, viele Wähler wollen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) für ihre flüchtlingsfreundliche Politik abstrafen.

Insgesamt sind rund 12,7 Millionen Deutsche zur Wahl aufgerufen. Die Umfragen verzeichneten viele Unentschlossene. (SPIEGEL ONLINE) Es dürfe daher bis zum späten Abend spannend bleiben, wie viele Menschen wählen gehen – und wo sie ihr Kreuz machen.

1/12
Im Überblick: Darum geht es in den Ländern

1/12

bento hatte im Vorfeld der Wahlen jedes Bundesland besucht. Unsere Teams trafen Bürger, Aktivisten und Politiker zu Live-Interviews.

Hier findet ihr alle Live Reportings:

Ihr wisst nicht, wen ihr wählen sollt? Der Wahl-O-Mat hilft!
Klicke hier für Baden-Württemberg, hier für Rheinland-Pfalz und hier für Sachsen-Anhalt.