"Wie geht man mit Menschen um, die eine andere Weltsicht haben?"

Zuhören, verstehen, miteinander ins Gespräch kommen – das will das Team vom Demokratiebus. Eine Gruppe ehrenamtlicher Engagierter aus Berlin, die sich 2017 zusammengeschlossen haben, weil sie das Gefühl hatten, die Gesellschaft spalte sich mehr und mehr.

Mit einem Doppeldecker-Bus bereisten sie Deutschland, um andere Lebensrealitäten kennenzulernen. Ihre Erlebnisse dokumentierten sie in Videotagebüchern. Seitdem organisieren sie, wann immer es möglich ist, neue Touren – diesmal pünktlich zur Landtagswahl auch in Bayern.

Für das "Bayerische Bündnis für Toleranz" waren sie mit dem Demokratiebus in Städten wie Pegnitz, Bamberg, Ansbach und Erlangen unterwegs. Gerade jetzt, wo die CSU wahrscheinlich die absolute Mehrheit verlieren und die AfD erstmals in den Landtag einziehen wird, fragt man sich umso mehr: Wie ist die Stimmung in den Städten vor Ort? Was bewegt die Menschen?

Wir haben mit den Machern des Demokratiebus' gesprochen. Von ihren persönlichen Eindrücken berichten sie im Video oben.


Food

Wie oft sollten wir den Kühlschrank putzen?

Ein Leben ohne Kühlschrank: unvorstellbar. 

Vom ersten Kaffee mit Milch bis zum Feierabendbier nutzen wir ihn – Liebe darf er trotzdem nicht erwarten. Er ist ja ein klassischer Gebrauchsgegenstand, der nur richtig bemerkt wird, wenn er kaputt oder hässlich ist. 

Reden wir also lieber über Mindeststandards: Wie oft sollte wir ihn sauber machen?