Bild: Facebook/Lydia Rosebush

Das ist die Geschichte von Jax und Reddy – beide sind fünf Jahre alt und kommen aus Kentucky in den USA. Jax hat einen raffinierten Plan entwickelt, damit der Lehrer sie künftig nicht mehr auseinanderhalten kann: Jax will sich die Haare einfach so kurz wie sein Kumpel Reddy schneiden lassen. Dann, so Jax' Logik, wäre ihr Lehrer bestimmt verwirrt.

Hier ist ein Bild von den beiden:

(Bild: Facebook/Lydia Rosebush)
Ob schwarz, oder weiß, alles egal. Den Unterschied erkennt Jax gar nicht.

Seine Mutter hat die Geschichte in einem Facebook-Post beschrieben.

This morning Jax and I were discussing his wild hair. I told him that he needed a haircut this weekend. He said that...

Posted by Lydia Stith Rosebush on Friday, February 24, 2017

Der ist inzwischen knapp 100.000 Mal geteilt worden. Ihre Schlussfolgerung:

Wenn das kein Beweis ist, dass Hass und Vorurteile anerzogen sind, dann weiß ich auch nicht.

Auch Reddys Vater sagte einem amerikanischen Lokalsender:

Kinder haben diese Unvoreingenommenheit, die wir oft verlieren. Wenn wir davon etwas wieder bekommen könnten, das wäre einfach großartig.
Hier kannst du den ganzen Post in der deutschen Übersetzung lesen:
Heute Morgen habe ich mit Jax über sein wildes Haar diskutiert. Ich habe ihm gesagt, dass er sich dieses Wochenende die Haare schneiden lassen muss.

Er sagte, dass seine Haare sehr kurz geschoren werden sollen, damit er wie sein Freund Reddy aussieht. Er sagte, er kann es nicht erwarten, am Montag mit dem selben Haarschnitt wie Reddy zur Schule zu gehen – und sein Lehrer die beiden nicht unterscheiden kann.

Er fand die Vorstellung lustig, seinen Lehrer mit dem gleichen Haarschnitt zu verwirren. Hier ist ein BIld von Jax und Reddy aus der Weichnachtszeit. Ich bin sicher, dass ihr die Ähnlichkeit seht.

Wenn das kein Beweis ist, dass Hass und Vorurteile anerzogen sind, dann weiß ich auch nicht. Den einzigen Unterschied, den Jax zwischen den beiden erkennen kann, ist ihr Haar.

Trip

Viel mehr als Liebe und Romantik: 10 Dos & Don'ts für deinen Kurztrip nach Paris

Wenn du Paris hörst, denkst du an Eiffelturm, Croissants und romantische Heiratsanträge? Mit diesen 10 Dos & Don'ts entdeckst du ganz neue Seiten der französischen Hauptstadt.