Seine Sendung "Shababtalk" gilt als bestes Talk-Format im arabischsprachigen Fernsehen, in Ägypten ist er ein Star: der Deutsche-Welle-Reporter Jafaar Abdul Karim.
Jafaar fährt mit der Kamera dorthin, wo Sprachbarrieren sonst den Zugang oft nicht zulassen. In der ersten Folge seines Vlogs besucht der Libanese und Wahlberliner Flüchtlingskinder in der Hauptstadt - bevor es dann in die arabische Welt geht.