Bild: dpa/John Spink/AJC

Facebook hat einen ganz eigenen Umgang mit Hass und Gewalt. Manche Posts und Kommentare werden sehr schnell gelöscht – andere hingegen "entsprechen den Gemeinschaftsstandards" und dürfen bleiben. Selbst, wenn es um rassistische, sexistische oder gewaltverherrlichende Posts geht. 

Nun hat ein Team des "Guardian" die Richtlinien in die Hände bekommen, anhand denen Facebook-Mitarbeiter entscheiden, welche Art von Hass okay ist. Die wichtigsten Infos dazu haben wir hier zusammengefasst.

Die Richtlinien beziehen sich auf den englischsprachigen Raum – wir erfahren also vor allem, was in den USA als freie Meinung gilt und wo dort die Grenze gezogen wird. In Deutschland gelten in Bezug auf Hasskommentare zum Teil strengere Regeln. 

Trotzdem lässt sich ganz gut erahnen, wie Facebook generell mit Gewalt auf seiner Plattform umgeht. Wir haben ein Quiz des "Guardian" als Vorbild genommen und für dich einen Test zu bauen. Die verwendeten Zitate und Bildposts, kommen als Beispiele in Facebooks Richtlinien vor.

Nun bist du dran: Wärst du ein guter Facebook-Admin?

Trip

Mit diesen sieben Tricks findest du die günstigsten Flüge

Flugpreise sind Chaos: Ein Ticket nach Barcelona kann von Berlin mal 90 Euro, mal 200 Euro kosten. Wer sparen will, muss dutzende Flugportale scannen, Preise vergleichen – und bleibt doch oft ratlos zurück.

Dass die Preise so schwanken, hat System: Viele Airlines wollen ihre Maschinen möglichst voll machen und bieten daher verschiedene Tickets an, um möglichst viele Kunden zu locken. "Fliegen Sie dann, wenn wir Sie als Passagier brauchen", sagt Lufthansa-Manager Marcus Frank der "Zeit".

Mit diesen fünf Tricks holst du dir das günstigste Ticket: