Bild: Getty Images/Pixabay; Montage: bento

Der Atomstreit zwischen Nordkorea und den USA geht in die nächste Runde. Erst hatte Nordkoreas Diktator Kim Jong Un mit neuer Gewalt gedroht: Die Atomwaffen Nordkoreas könnten die USA erreichen, sagte er in seiner Neujahrsansprache. (bento)

Nun reagierte US-Präsident Donald Trump, wie gewohnt via Twitter: Sein Atomwaffenknopf sei "viel größer und mächtiger".

Diesen Tweet veröffentlichte Trump:

In der Übersetzung:

"Nordkoreas Führer Kim Jong Un hat gerade erklärt, dass "der Atomwaffenknopf immer auf seinem Schreibtisch stehe". Würde ihn bitte jemand aus seinem verbrauchten und ausgehungerten Regime informieren, dass auch ich einen Atomwaffenknopf habe, aber er ist viel größer und mächtiger als seiner, und mein Knopf funktioniert!"

Die verbale Attacke ist die neuste Eskalation zwischen den USA und Nordkorea. Beide Seiten liefern sich seit Monaten einen Schlagabtausch von Drohungen, wozu sie im Ernstfall bereit wären. 

  • Nordkorea hat die Region mit mehreren Raketentests provoziert und auch Raketen über Japan hinweg gefeuert.
  • Trump hatte daraufhin mehrfach mit Gewalt gedroht und die US-Marine vor der Küste kreuzen lassen.
  • Die Vereinten Nationen hatten die Sanktionen gegen Nordkorea verschärft und unter anderem ein Ölembargo verhängt.

Das sind die Hintergründe zur Lage:

Mehr Berichte zu Trumps Zeit im Amt findest du hier:
1/12

Future

Wasser, Ex und Senf: Kannst du den richtigen Plural bilden?

Senf? Ketchup? Wasser? Die gibt es doch alle nur als Einzahl! Oder doch nicht? 

Die richtige Mehrzahl zu einem Gattungswort wie Milch zu kennen, ist nur etwas für richtige Grammatik-Füchse. Also haben wir einige ziemlich seltsame Plurale für dich rausgesucht!