Bild: Zhan Chenlin/XinHua/dpa

China will seine fast 1,4 Milliarden Bürger in einem neuartigen "Social Credit"-System zu erfassen und zu bewerten. 

  • Wer sich nach Ansicht der Regierung vorbildlich verhält, steigt darin auf. 
  • Wer sich hingegen kritisch äußert, seine Miete nicht bezahlt oder zu lange als Single lebt, wird abgewertet – und hat es fortan schwieriger im Leben. 

"Black Mirror" und "Qualityland" lassen grüßen. (bento

Nun sind die ersten Maßnahmen bekannt geworden, die Menschen treffen würden, deren Punktstand zu niedrig ist. 

Auf der Website der "National Development and Reform Commission" wurden zwei Dokumente veröffentlicht, die erste Bestrafungen bereits für diesen Mai ankündigen. 

Bürger, die Kredite nicht zahlen können oder "Falschaussagen über Terrorismus" machen, dürfen demnach keine Züge oder Flugzeuge mehr nutzen. (Gizmodo)

Bereits seit 2013 wird das System offenbar angewendet, um "diskreditierten" Bürgern Kredite zu verwehren. Fast zehn Millionen Chinesen stehen inzwischen auf der schwarzen Liste. (Reuters

Damit wird die Politik des chinesischen Präsidenten Xi Jinping umgesetzt, der forderte: "Einmal als unzuverlässig eingestuft, für immer ausgegrenzt." Kritiker befürchten, dass Xi und seine Partei das System zur weiteren Zementierung seiner Macht und gegen politische Gegner oder Andersdenkende einsetzen werden.

Hier erfährst du mehr:


Art

Irgendwer hielt es für klug, diese 11 Serien und Filme als Pornos nachzudrehen

Geschmäcker sind verschieden. Und deshalb gibt es auf Porno-Plattformen nicht nur langweilige Rein-raus-Szenen zu sehen – sondern so ziemlich alles, was man sich vorstellen kann. Und auch alles, was man sich eher nicht vorstellen möchte.

Ein Trend der vergangenen Jahre: Filme und Serien noch mal nachdrehen. Nur eben als Porno.

Die Idee dahinter: Auch wenn es eigentlich um Sex geht, wollen Konsumenten diesen immer wieder neu verpackt wissen, um ihre Fantasie anzuregen. Oder wie es der Sexualwissenschaftler Jakob Pastötter sagt: "Pornoclips haben eine kurze Haltbarkeit."