Bild: EPA/Alejandro Bolivar

Im November hatte Martin Schulz sein Amt als EU-Parlamentspräsident aufgegeben (bento) – jetzt wurde Antoni Tajani als sein Nachfolger bestätigt. Am Dienstag wählte das EU-Parlament den Italiener zum neuen Präsidenten (tagesschau.de). Das musst du über ihn wissen:

1. Tajani ist ein Berlusconi-Vertrauter

Antonio Tajani gehört nicht nur zur Partei "Forza Italia" des früheren Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi er hat die Partei mitgegründet. Kritikern gilt der konservative Tajani als Zögling Berlusconis, der italienischen Version von Donald Trump (SPIEGEL ONLINE).

2. Tajani hat EU-Erfahrung – streitbare

Ab 2008 war er EU-Kommissar für Verkehr, dann zwei Jahre später Vize-EU-Kommissionspräsident. In dieser Zeit sei er allerdings gegenüber europäischen Autokonzernen im Abgasskandal zu locker gewesen: Tajani gilt als Freund der Industrie, nicht der Verbraucher. (tagesschau.de)

3. Tajani provoziert schon jetzt Streit im Parlament

Gerade wegen seiner Berlusconi-Nähe und der Wirtschaftsnähe hielten ihn viele Sozialdemokraten, Grüne, Liberale und sogar einige Konservative für "unwählbar". Er gilt ihnen als zu weit rechts. Andere loben genau diesen frischen Wind.

Insgesamt waren vier Wahlgänge nötig, bis Tajani die nötige Mehrheit der Stimmen erreichte (tagesschau.de).

Wie dachte Vorgänger Schulz über Europa? Wir haben ihn gefragt:


Today

Ach Berlin: Flughafen BER wird auch 2017 nicht mehr fertig

Der Hauptstadtflughafen BER bleibt auch 2017 noch eine Baustelle. Das steht nach Informationen des Berliner "Tagesspiegels" schon jetzt fest. Demnach gab es über Weihnachten Probleme auf dem Bau, die den Zeitplan nun erneut durcheinanderbringen.

Zwei Probleme gibt es: Elektronische Türen im Terminal sollen nicht korrekt funktionieren und die Sprinkleranlage soll Probleme machen. Eigentlich sollte beides noch bis Ende Januar fertiggestellt werden, um im Fahrplan für 2017 zu bleiben. Laut der "Berliner Morgenpost" sei der Flughafenleitung schon im Dezember klar geworden, dass es mal wieder eng wird.