Bild: Imago/teutopress
Hölle Hölle Hölle!

Es wird ein Musical über Wolfgang Petry geben! Was?

In dem Stück "WAHNSINN!" soll es um vier Paare gehen, die "eine Achterbahn der Gefühle im alltäglichen Beziehungs-WAHNSINN" erleben. Es gehe um die "große Liebe und verpasste Träume". 

Also alles ganz verrückt und romantisch. Und natürlich werden alle großen Hits zu hören sein. 

Musicals über bekannte deutsche Künstler gab es bereits: Nach Udo Jürgens ("Ich war noch niemals in New York!") und Udo Lindenberg ("Hinterm Horizont") soll es jetzt also ein Wolle-Musical geben. 

Wer die Hauptrolle übernimmt, ist noch nicht bekannt. Wolfgang Petry selbst wird es aber nicht sein – er beobachte die Entwicklung des Stückes und ist gespannt, schreiben die Veranstalter. 

So sieht Wolfgang Petry übrigens heute aus: 
(Bild: dpa/Patrick Seeger)

Wer ihn nicht kennt: Wolfgang Petry ist ein 65-jähriger Schlagersänger mit sehr vielen Freundschaftsarmbändern. Bekannt wurde er durch Hits wie "Verlieben, Verloren" oder "Weiß der Geier". 

Sein bekanntester Song ist aber "Wahnsinn" – zu dem die meisten vermutlich schon mal laut mitgesungen haben. Mindestens den Refrain: "Hölle Hölle Hölle!". 

Hier ist ein Trailer zum Musical "WAHNSINN!":

Die Premiere für das Stück findet im Februar 2018 in Duisburg statt. Laut den Veranstaltern handelt es sich um das erste "Party-Schlager-Musical". 

Komisch, denn irgendwie sind doch eigentlich alle Musicals ein bisschen Schlager. Als nächstes gibt es dann vielleicht auch ein Musical mit Helene Fischer. 


Today

Rapperin Schwesta Ewa muss für 2,5 Jahre in Haft

Schwesta Ewa soll für zwei Jahre und sechs Monate hinter Gitter. Die 32-jährige Rapperin wurde am Dienstag vom Landgericht Frankfurt unter anderem wegen Verführung Minderjähriger, gefährlicher Körperverletzung und des Missbrauchs von Ausweispapieren verurteilt (Hessenschau). 

Die Staatsanwaltschaft hatte zuvor deutlich mehr gefordert – nämlich eine Haftstrafe von vier Jahren und drei Monaten (Frankfurter Rundschau).