Bild: dpa
Die Playlist von Nils Frahm

Für weihnachtliche Stimmung ganz ohne Jingle Bells und anderen Nervkram: Nils Frahm hat zusammen mit Torsten Posselt einen Weihnachtsmusikmix mit alten Songs auf Mixcloud veröffentlich. 

Den Stücken von Billie Holiday, Johnny Hodges, Tadeo Orchestra oder Nina Simone hört man ihre analoge Herkunft an: Das Vinyl knackt, der Ton ist warm und weich. Als würde man am Kaminfeuer setzen.

Und wem eine Stunde nicht reicht: Die Frahm-Playlist zu Weihnachten hat bereits Tradition. Vier weitere Mixe stehen auf Mixcloud.

Wenn Nils Frahm nicht gerade alte Musik zusammenstellt, bereitet er seine nächste Tour vor. Die vergangenen zwei Jahre saß der Musiker in seinem Studio in Berlin am Klavier, Synthesizern und selbstgebauter Orgel, um sein neues Album aufgenommen. Das erscheint im Januar – und dann geht es los.


Haha

Diese Geschichte bringt das Wiedersehen mit den Eltern auf den Punkt

Weihnachten ist die Zeit, in der sich viele auf den Weg nach Hause machen, um ihre Familien zu besuchen. Weihnachten ist auch die Zeit, in der man seine Familie wieder näher erlebt. Komprimiert auf ein paar Tage, bekommt man den gesamten Wahnsinn serviert. 

Mit leichtem Abstand  – weil man in einer anderen Stadt studiert oder arbeitet – sieht man die Schrullen und auch die Liebenswürdigkeit der eigenen Familie plötzlich viel deutlicher. 

Der Twitter-Nutzer @Mistermacheath hat in einem Thread beschrieben, wie er im Auto seiner Eltern sitzt, auf der Suche nach einer Tankstelle ist. 

Aber nicht irgendeine Tankstelle!