Bild: dpa/Dominic Schaar

Drei Jahre ist es her, seit Lady Gaga ihr letztes Album veröffentlicht hat. Gestern Abend hat sie nun endlich ihren neuen Song "Perfect Illusion" in Berlin vorgestellt. Ab diesem Freitag kann man ihn hören (Rolling Stone). "Es ist ein absoluter Traum", sagte Lady Gaga in einem Interview mit der Berliner Zeitung. Wenn der Song im Radio gespielt wird, wolle sie mit dem Auto rumfahren und ihn dann zum ersten Mal hören. "Es geht nichts über das Gefühl, einen Song zum ersten Mal auf dem Sender zu hören - auch nach fast zehn Jahren."

In dem Song geht es um das Ende einer Beziehung und darum, ob die Liebe echt war oder gefaked - durch soziale Netzwerke. Produziert hat Lady Gaga den Song zusammen mit Mark Ronson, Kevin Parker, dem Sänger von Tame Impala, und Blood Pop, der unter anderem der Produzent von Justin Bieber ist.

Das Video zum neuen Song gibt es noch nicht zu sehen. Lady Gaga hat aber einen Teaser auf Twitter veröffentlicht.

Der Teaser zum neuen Video:
Und das Netz spielt verrückt.
Hier könnt ihr euch den neuen Song anhören:


Gerechtigkeit

So schlafen Flüchtlingskinder an den Grenzen Europas
Nachdem du diese Fotos gesehen hast, wirst du sie nie wieder vergessen.

Es macht einen Unterschied, ob man nur die Augen schließt oder wirklich schläft. Gulistan, sechs Jahre alt, weiß das. Sie mag nicht schlafen, sonst kommen die Albträume, deswegen tut sie manchmal nur so, als ob sie schlafen würde und verschließt ihre Augen.

Gulistan vermisst das Kissen, das sie in ihrem Haus in der syrischen Stadt Kobane zurücklassen musste. In Suruc, wenige Kilometer von der türkisch-syrischen Grenze entfernt, benutzt sie nun ihre Mutter als Kissen.