Video-Premiere auf bento

In seinen verrätselten Liedern geht es um Schläge des Schicksals, die mächtigen Sprachbilder sind dicht am Kitsch gebaut. Einflüsse von Hiphop sind erkennbar, mal klingt es elektronisch, ein bisschen orchestraler Bombast darf nicht fehlen. Maxim selbst bezeichnet es einfach als Popmusik.

"Meine Soldaten" war sein bisher größter Hit, ein eindringliches Liebeslied vom vierten Album. Drei Jahre ist das her. Am 2. September erscheint Maxims fünftes Studioalbum, "Das Bisschen, was wir sind". Vor dem Album gibt es, na klar, erste Lieder: Nach "Willkommen im Club"" präsentieren wir heute hier auf bento die Video-Premiere zu "Pille aus Luft".

Ich halte die Luft an, bis der Smog sich verzieht, Kabul die Stadt der Liebe ist und Tschernobyl das neue Berlin.
Maxim – Pille aus Luft
Hier ist das Video:

Maxim kommt aus der Nähe von Köln. Nach Waldorfschule, Abitur und Zivildienst startete er ein BWL-Studium. Schnell wurde die Musik wichtiger. Mitte 30 ist er jetzt, kann mittlerweile davon leben. Dabei hat er offenbar stets vor Augen, dass das nicht ewig funktionieren muss. Dem "Rolling Stone" sagte er, dass sich sein Sound ziemlich verändert habe: "Keine Ahnung, ob die Leute da grad Bock drauf haben. Kann sein, dass es nicht so ist – und dann steh ich dumm da, und dann ist man auch schnell wieder weg vom Fenster."

Aber auch, wenn er fröhliche Musik eigentlich nicht so mag, handelt "Pille aus Luft" von einem Gefühl, dass gerade nachgefragt ist: Hoffnung. Da haben wir Bock drauf, so viel ist sicher.

Lass uns Freunde werden!


Today

Hat Melania Trump schon wieder geflunkert?
Sie soll gar keinen Uni-Abschluss haben.

Sie will sich nicht nur als Anhängsel ihres Mannes präsentieren und zeigen, was sie selbst drauf hat – gelingen will Donald Trumps Ehefrau Melania das aber nicht so richtig. Nachdem ihre Rede auf dem Republikaner-Parteitag in Teilen von Noch-First-Lady Michelle Obama abgekupfert war (bento), haben Journalisten eine neue mögliche Lüge aufgedeckt.

Wie mehrere US-Medien berichten, soll Trump ihr Studium in Design und Architektur nie abgeschlossen haben. Das hatte Trump aber auf ihrer Webseite behauptet. Die ist nun offline.