Bild: Imago/DeFodi

"Du verdammte Hure, das ist dein Lied!" – mit dieser umstrittenen Zeile haben sich Kraftklub letzte Woche in ihrer neuen Single "Dein Lied" zurückgemeldet. Das neue Album "Keine Nacht für Niemand" erscheint am 2. Juni 2017.

Was die Menschen an Kraftklub besonders mögen, ist aber nicht nur die Musik: Sie nehmen sich einfach nicht so ernst – und genau das macht die Bandmitglieder so sympathisch. Kraftklub ist eine Band, mit der man gerne mal ein oder zehn Bier trinken möchte.

Hier sind 6 Videos, die beweisen, dass Kraftklub die sympathischste Band der Welt ist:
Wir sind eins, Funky!

Ende Januar 2012 erschien "Mit K" – das erste Studioalbum der Band. Anfang Februar war das Album auf Platz eins der deutschen Albencharts. Mit diesem YouTube-Video bedankte sich die Band bei ihren Fans dafür. Funky!

Zehn Kurze, zehn Fragen

Dem Chemnitzer Blog re:marx gaben Felix und Till im Februar 2015 ein Interview: Zehn Kurze, zehn Fragen. Keine Überraschung, dass das Interview von Minute zu Minute besser wird.

Erste Joberfahrungen

"Ich war mal in einem evangelischen Kindergarten als Schülerpraktikum, in der siebten Klasse oder so und die haben mir da ein ganz schlechtes Zeugnis gegeben."
"Wahrscheinlich weil du die ganze Zeit nur geraucht hast."

Am Anfang der 14. Folge von "Radio mit K" sprechen Steffen und Felix über ihre ersten Job-Erfahrungen. Herrlich.

"Ich war auf einer Party in Zwickau..."

Im Interview mit "Intro" antwortet Felix Brummer auf lebenswichtige Fragen wie "Wann hast du zum letzten Mal gekotzt?" und "Was war dein absurdester Nebenjob?" (Eisverkäufer im Kino!).

"Man darf nicht kacken und nicht kotzen auf der Bustoilette."

Mal nicht im Studio: Karl, Felix und Till fahren mit einem Schiff durch Amsterdamer Grachten und reden über das Leben auf Tour, ihre Fans und Vorbilder.

"Das ist keine Fratze, das ist mein Gesicht! So bin ich halt!"

Im "Fragenhagel" von 1LIVE beantwortet Felix Brummer lebenswichtige Fragen wie "Worauf bist du bei Frauen neidisch?" und "Wer macht dir eigentlich die Fußnägel?".

Ab Oktober touren Kraftklub wieder durch Deutschland, auf der Website kannst du die Termine finden. Wem diese Interviews nicht reichen, kann sich noch durch ein paar Songzeilen klicken.

Hier haben Kraftklub in ihren Liedern genau das Richtige gesungen:
"Unzumutbarkeiten, wie die neuen Folgen Scrubs; generell Mario Barth, doch die Leute wollen das."

- Songs für Liam
"Vielleicht wär ich eigentlich gern ein bisschen mehr wie du. Ohne Schweiß auf den Handflächen, jemanden ansprechen."

- Wie ich
"Ich bin 20, einer ganzen Generation geht es ähnlich – Pornos, Gruppensex – alles schon mal dagewesen."

- Zu jung
"Ich hasse ihn, ich hasse alle, die noch kommen werden! Ich würd' gerne alle diese Spasten vom Balkon werfen!"

- Liebe
"Und ich mag, dass ich über Witze lache, die ich nicht verstanden hab. Einfach, weil du damit angefangen hast."

- Kein Liebeslied
"Und laufe dann mit meiner Spiegelreflex durch Friedrichshain und mache Fotos – von Streetart und interessanten Leuten."

- Ich will nicht nach Berlin
"Ein Hund beißt nicht, wenn er bellt; Und alles ist gut, solange die auf RTL noch bisschen dümmer sind als du."

- Schüsse in die Luft
"Es ist Samstag, wir ziehen durch die Kneipen und ich ruf dich auf keinen Fall an, doch vielleicht sollt' ich dir mal schreiben."

- Blau
"Ich würde gerne weiter alles scheiße finden, dabei kann ich nicht. Ich fand' das vorher besser. Ich war gerne angepisst."

- Alles wegen dir
1/12

Streaming

Hier ist der fette erste Trailer zu "Justice League"
Er ist da!

Lange mussten Comic- und Superheldenfans auf richtiges Filmmaterial warten – nun ist der erste offizielle Trailer zu "Justice League" veröffentlicht worden. Und der kommt gut an, wie die Zahlen zeigen: Allein das YouTube-Video wurde nach nicht einmal 24 Stunden über 9 Millionen mal aufgerufen.