"The German Phenomenon"

Fischer entert die Top 10

Katy Perry, Taylor Swift, Beyoncé, Pink und Lady Gaga. Die Top 5 der Forbes-Liste der zehn bestverdienensten Musikerinnen der Welt, liest sich wie ein Who-Is-Who der internationalen Pop-Elite. Auf Platz 6 und 7 folgen Rihanna und Jennifer Lopez. Platz 8 kommt jedoch überraschend. Ihn bekleidet nämlich Helene Fischer. (bento)

Helene Who?

Im Gegensatz zum deutschsprachigen Raum ist Helene Fischer in den USA und Großbritannien gänzlich unbekannt (Spiegel Online). Einige internationale Medien haben deshalb versucht, ihren Lesern zu erklären, wer diese Frau eigentlich ist. Hier sind die fünf witzigsten Versuche, den deutschen Pop-Star zu erklären:

1 Der Guardian fragt sich: Wer ist eigentlich diese Helene Fischer?

"Helene Fischer, Schlager-Superstar: die reichste Sängerin, von der Sie noch nie gehört haben"
Guardian

2 Um dem Leser den Charakter von Fischer näher zu bringen, erwähnte die Zeitung dann ihre wichtigsten Wesenszüge:

"Sie liebt Butter und war überrascht, als ihr Freund, eine deutsche Fernsehpersönlichkeit, sich ihr Gesicht auf den Arm tätowieren ließ."
Guardian

3 Auch die Erklärung, welche Musik Fischer macht, hat der Guardian interessant beantwortet:

"Die 34-jährige Fischer ist ein Superstar der deutschen Schlagerszene, ein Sound, der in zwei Richtungen geht. Die erste ist eine Art Bierhallenschwoof, der sich mit Fragen zu Alkohol, Frauen und der Bundesrepublik auseinandersetzt. Fischer verkörpert den Gegensatz: die treue Frau, deren Herz vor Atemlosigkeit verstummt, wenn sie an ihren hingebungsvollen Mann denkt, und die ihre weibliche Schwäche zeigt, um seine Schutzinstinkte anzusprechen."
Guardian

4 Eine Autorin des in Berlin erscheinenden englischsprachigen Magazins "ExBerliner", wird deutlicher in ihrer Verwunderung über den unbekannten Namen:

„Who the fuck is Helene Fischer?“
ExBerliner

5 Ein amerikanischer Journalist geht sogar soweit, Fischer über Deutschlands größten Exportschlager zu stellen:

"Helene Fischer ist berühmter als Volkswagen."
Star-Telegramm

Ausländische Interview-Anfragen ließ Helene Fischer bisher übrigens unbeantwortet. Bei einem geschätzten Einkommen von 28 Millionen Euro, wird sie wohl auch auf die Erschließung des englischsprachigen Marktes verzichten können.


Musik

"Queen" und "Spice Girls" kennen alle – aber wie hätten diese berühmten Bands ursprünglich heißen sollen?
Wie viele Bandnamen errätst du?

Hast du dich schon einmal gefragt, wie Bands eigentlich ihren Namen gefunden haben? 

Das ist offenbar gar nicht so einfach, denn selbst bekannte Größen wie "Queen", "Coldplay" oder die "Spice Girls" hießen früher mal anders. Solange der Erfolg auf sich warten lässt, fällt es schließlich nicht besonders auf, wenn man den Namen noch mal ändert. 

Und wer weiß: Vielleicht war das bei der ein oder anderen Band sogar ein Grund für den anschließenden Durchbruch. 

Kannst du erraten, wie diese Bands ursprünglich hätten heißen sollen? Oder unter welchem Arbeitstitel sie mal angefangen haben?