Soll ich's wirklich auf den Elektroschrott geben? Jein!

Diskettenlaufwerke knarzen, Scanner brummen, Festplatten-Leseköpfe schnarren in Position: Ja, mit ausrangierten Computerteilen lässt sich Musik machen. Für das "Neo Magazin Royal" hat Jan Böhmermann an einem Geekchester gebastelt, einem Orchester mit Instrumenten aus Elektroschrott.

Aber weil es schon genug YouTube-Videos gibt, in denen beigefarbene Teile das "Star Wars"-Theme oder andere Songs knistern und schnurren, hat sich das "Neo Magazin Royal" prominente Unterstützung geholt: Fettes Brot. Die Band ist mittlerweile auch schon im Alter eines 486ers.

Mit Hilfe von Fettes Brot und "Jein", einem Song aus dem Jahr 1996, macht das eigentlich behäbige Knarren der alternden Metallteile wieder Spaß. Die Maschinen sind eben immer nur so gut wie ihre Nutzer.

Noch mehr Musik