Es gibt viele YouTube-Rekorde – meistgeklickte Videos in 24 Stunden, meistgelikte Videos, am häufigsten angesehenes Live-Video. Aber es gibt nur eine Königsdisziplin: Das meistgesehene YouTube-Video überhaupt.

Seit November 2012 war das "Gangnam Style" vom koreanischen Rapper Psy – bis jetzt.

Die 2,895 Milliarden Klicks hat am Dienstag ein anderes Musikvideo – mit 2,896 Milliarden Klicks – überholt: "See You Again" von Wiz Khalifa und Charlie Puth.

"See You Again" gehört zum Soundtrack von "The Fast & The Furious 7" – und wird dort in einem besonders traurigen Moment gespielt.

Die Filmreihe dreht sich um die Freundschaft von Brian O'Conner (Paul Walker) und Dom Toretto (Vin Diesel). Schauspieler Paul Walker verstarb jedoch im November 2013 bei einem Autounfall, die Dreharbeiten zum siebten Teil wurden ohne ihn beendet.

In der Schlussszene des Filmes treten Brian und Dom zu einem letzten Wettrennen unter Freunden an, dann biegt Brian ab und die Kamera sucht den Horizont. Dazu läuft "See You Again". Die Ballade wird zum Höhepunkt des Filmes – und zum traurigen Abschied von Paul Walker. 

Das Musikvideo ist seit April 2015 online, die knapp 3 Milliarden Klicks hat es also in nur zwei Jahren gesammelt.

Hier kannst du "See You Again" anhören:

Haha

Frau überrascht ihren Freund mit Erotikfotos – im Dino-Kostüm

So romantisch! Nicole wollte ihrem Verlobten vor der Hochzeit mit ein paar erotischen Fotos eine Freude machen. Doch anstelle von Unterwäsche zog sie sich dafür ein T-Rex-Kostüm über. 

Klar, manche Menschen haben halt ganz besondere Vorlieben. 

Als Fotografin wählte sie Josh & Kissy Photography aus: "Ich wusste nicht, dass es so schwierig sein würde einen zwei Meter großen Dinosaurier zu positionieren und ihn sexy aussehen zu lassen. Aber Nicole hat es so gut gemacht," schreibt die Fotografin bei Facebook

Hier kannst du dir die Fotos anschauen: