Bild: Instagram/Beyoncé
Hier ist das Video vom Coachella-Festival.

Es gab Gerüchte, es wurde gemunkelt, aber nichts bestätigt. Niemand konnte es so richtig glauben – aber es ist passiert!

DESTINY'S CHILD SIND ZURÜCK

(Bild: Giphy )

Beyoncé stand schon anderthalb Stunden als Headliner des Coachella-Festivals auf der Bühne, als sich im Dunkeln zwischen zwei Songs plötzlich zwei weitere Silhouetten neben sie stellen. 

Die Hoffnung der Fans wächst in diesem Moment schlagartig: Kann es wirklich sein?

Da setzen die rollenden Drums ein, die Scheinwerfer gehen an, Beyoncé ruft: "Hit me". Und läuft mit Kelly Rowland und Michelle Williams zu "Lose My Breath" im Gleichschritt den Laufsteg durchs Publikum entlang.

Was folgt, ist einfach nur Gänsehaut. Drei großartige Frauen, drei großartige Songs: "Lose My Breath", "Say My Name" und "Soldier". Erinnerungen kommen hoch, die 90er scheinen plötzlich zurück zu sein – mit ihnen richtig guter RnB.

Hier kannst du den Auftritt ansehen:

Kein Wunder, dass die Menschen komplett durchdrehen:

Adele war zwar nicht vor Ort, rastete aber zu Hause vollkommen aus:

Guckt euch dieses Video mit Ton an. Der Typ vorm Fernseher drückt alles aus, was es zu sagen gibt!

Yes!

Und jetzt legt euch aufs Bett, dreht die Boxen auf und hört "Survivor".

(Bild: Giphy )

Gerechtigkeit

Nach Angriff auf Syrien: Der frühere Bush-Berater hat einen Tipp für Donald Trump
Mission accomplished?

Nach dem mutmaßlichen Giftgas-Angriff auf die syrische Stadt Duma haben die USA Freitag gemeinsam mit Frankreich und Großbritannien mehrere Ziele in Syrien bombardiert. 

Dabei ist laut syrischen Beobachtern unter anderem ein Forschungszentren zerstört worden, das an der Produktion von chemischen Waffen beteiligt gewesen sein sollen. Auch ein Flughafen soll getroffen worden sein.