Bild: dpa / Christian Hedel/ Magneticmeat

1982 war so einiges auf der Welt los: Bei der WM in Spanien sabotierten Deutschland und Österreich ihr Spiel mit einem Nichtangriffspakt, die saarländische Sängerin Nicole säuselte sich mit "Ein bisschen Frieden" auf den Thron des Eurovision Songcontest und zwei Rapper kamen auf die Welt. Benjamin Griffey aka Casper im September, Marten Laciny alias Marteria im November .

1982 war ein durchaus prägendes Jahr für Casper und Marteria. 

Seit Freitag ist die gemeinsame Platte von Casper und Marteria im Handel, sie heißt wie das gemeinsame Geburtsjahr.

Hier sind vier Dinge, die du über das Kollabo-Album von "Cas" und "Mar" noch nicht wusstest: 

1. Die ursprüngliche Idee zum Album-Cover stammt nicht von ihnen. 

Das Cover ist angelehnt an das 1997 erschienene Album vom New Yorker Hip-Hop-Duo EPMD namens "Back In Business". Das war die erste Platte, die die Rapper "E Double" und "Parish Mic Doc" nach fünf Jahren wieder gemeinsam veröffentlichten. 

View this post on Instagram

#MOOD Open today 14:30 - 19:00 👊🏻

A post shared by NOVOID PLUS (@novoidplus) on

Sie hatten sich 1992 zerworfen – genauso wie Casper und Marteria zuvor. Den Streit thematisiert Marteria in seinem Song "Bruce Wayne" (Genius):

Mal gab's Streit und mal gab's Stress. Los, vertragen jetzt – Mar und Cas
Marteria in "Bruce Wayne"

2. Kein Witz: Das Album ist auf dem Label "Zwei Bernds tanken Super" erschienen.

Schaut man auf die Albumcredits, fällt auf, dass "1982" auf einem Musiklabel namens "Zwei Bernds tanken Super" veröffentlicht wurde. Ein ulkiger Name, den man zuvor so noch nicht gehört hat. Haben Casper und Marteria das Label eigens für das gemeinsame Album gegründet?

Caspers letztes Album "Lang Lebe Der Tod" erschien 2017 bei Sony Music, Marterias Platte "Roswell" erschien bei Green Berlin und wurde über Four Music vertrieben.  Die Anfrage beim Management blieb bis zu Erscheinen des Artikels noch unbeantwortet, aber ein gemeinsames Label erscheint bei dem freundschaftlichen Verhältnis zumindest nicht abwegig. 

3. Casper und Marteria haben auch mit kleineren Produzenten gearbeitet.

Neben den Haus-und-Hof-Produzenten Markus Ganter, The Krauts oder Lil Späty durften auch unbekanntere Musikproduzenten auf "1982" mitmischen. So auch der Hamburger "Bawer", der hinter der trappigen Single "Chardonnay und Purple Haze" steckt. 

4. Und unbekanntere Künstler sind ebenfalls auf dem Album vertreten.

Das Paradebeispiel auf dem Album: Der Track "Denk An Dich". Den hat nämlich Drangsal mitgeschrieben, mit dem Casper auch den "Mit Verachtung"-Podcast aufnimmt. 

Außerdem singt den Refrain die australische Musikerin Kat Frankie, deren Album Casper zuvor in seinen Monatsfavoriten im schon genannt hatte. 

Auf Instagram schreibt er: 

Wir sind beide riesige Fans ihres Albums "Bad Behaviour" und es ist uns eine Riesenehre, dass sie uns ihre Stimme für den Song "Denk an Dich" geliehen hat.
Casper über Kat Frankie

Den Grundstein für weitere gemeinsame Projekte scheint also gelegt – Spaß scheinen Casper und Marteria ja sowieso zu haben. Und das ist doch das Wichtigste


Gerechtigkeit

ÖVP-Fraktion wirft Abgeordneten nach sexistischem Tweet über Sawsan Chebli raus
Drei Antworten zu den Konsequenzen der beleidigenden Äußerung

In einem Tweet hat der österreichische Politiker Efgani Dönmez die Berliner Staatssekretärin Sawsan Chebli sexistisch beleidigt. Die ÖVP, für die der Politiker im Nationalrat saß, hat jetzt die Konsequenzen gezogen und Dönmez aus der Fraktion geworfen.