Das neue Video der Beginner "Es war einmal" ist da – und das muss man sich ein paar Mal öfter angucken, um alles gesehen zu haben. Denn im Clip gibt es so viele Promi-Auftritte, Zitate, Medienkritik und Nostalgie, dass man kaum dazu kommt, den Lyrics zu folgen.

Aber gerade das macht den Reiz aus: Erkennst du den Promi? Worauf ist das jetzt wieder eine Anspielung? Außerdem sind jede Menge kleine Geheimnisse und "Second Screen" Elemente versteckt.

Hier ist das Video:
Spoiler! Diese Stars spielen mit:
Was passiert, wenn du eine SMS an die 0151-67826525 schickst?

Im Video wird zwar angepriesen, dass es unter der Nummer Klassiker wie Liebeslied oder Hammerhart als Klingelton gibt. Ist aber nicht so. Statt dessen:

(Bild: bento)
Und was passiert, wenn man bei der Nummer aus dem Teleshopping-Clip anruft?

Im Video gibt es eine kurze Sequenz, in der ein Ghettoblaster angepriesen wird. Ruft man unter der angegebenen Nummer an, bekommt man eine kurze witzige Bandansage:

Nur noch 3 der Sets seien übrig und diese werden nun verlost. Gewinnen kann nur der, der am lautesten in sein Telefon brüllt. Nicht wundern also, wenn Menschen in der nächsten Zeit ihr Handy anschreien...

Was passiert, wenn man bei Palinas Astro-TV anruft?

Leute, wir könnten das jetzt verraten, aber eigentlich ist das zu witzig. Ruft einfach mal selber an!

Das Lied "Es war einmal" ist die zweite Single aus dem Album "Advanced Chemistry", das am 26. August in Deutschland erscheint.

Mehr Musik auf bento:

Lass uns Freunde werden!


Future

11 Bücher, die man mit 30 kennen muss

Wer du ab 30 sein wirst, hat mit dem, der du mit 15 warst, so gut wie nichts zu tun. In deinen Teens läufst du wie im Wahn durch die Gegend, säufst, rebellierst und stellst Unsägliches mit deinen Haaren an, um deiner Mutter eins auszuwischen. Jeden Tag bist du jemand anderes.

Erst in deinen Zwanzigern stellt sich langsam heraus, wer du wirklich bist. Du entscheidest dich für ein Studium, für eine Ausbildung, für einen Job. Du wählst einen Wohnort, einen Freundeskreis, einen (zwei, drei, vier) Partner. Du trägst zum ersten Mal die Verantwortung für dein Tun.

Wenn du mit 15 ein Arschloch bist, bist du 15. Wenn du mit 30 ein Arschloch bist, bist du ein Arschloch.