"Sorry it took so long, but you know, life happened."

Mit "Rolling in the Deep" und "Someone Like You" sang Adele zwei der größten Break-Up-Songs der vergangenen Jahre. "21", das Album, auf dem die Tracks erschienen, kam Anfang 2011 raus. Danach kündigte sie eine lange Pause an: "I'm really looking forward to some time to do nothing. I imagine I'll be 25 or 26 by the time my next record comes out", sagte die damals 23-Jährige Ende 2011 in einem Interview.

Es wurden knapp fünf Jahre: Nun kündigt die Sängerin mit der beeindruckenden Soulstimme ein neues Album auf Facebook an. Was heißt "kündigt an"?

Hello...

Posted by Adele on Mittwoch, 21. Oktober 2015


Schon bei "21" war Adeles Stimme nur ein Grund für die Emotionen, die die Lieder noch nach dutzendmal hören auslösten. Der andere Grund war die Nähe von Werk und Adeles persönlichem Leben - diese Trennung hatte wirklich wehgetan, das spürte man.

Nach dem Break-Up-Album "21" soll "25" nun also ein Make-Up-Album sein. Wiedergutmachen. Die verlorene Zeit aufholen. Abschließen mit der Vergangenheit.

Das Album erscheint am 20. November, der erste öffentliche Teaser lief vor zwei Tagen bereits im britischen Fernsehen. Dass alle alten Wunden verheilt sind, glaubt man danach noch nicht ganz.