Bild: Warner Bros.
Bradley Cooper mischt auch mit.

Lady Gaga kennen wir eigentlich als Pop-Sängerin. Jetzt hat sie sich auch als Schauspieler versucht: Neben Bradley Cooper spielt sie die Hauptrolle in "A Star Is Born" – und wird schon als potenzielle Anwärterin auf einen Oscar gehandelt. (Musikexpress

Worum geht es in dem Film mit Lady Gaga?

Es geht um den Countrysänger Jackson Maines (Bradley Cooper), dessen Stimme immer schwächer wird. Sein Erfolg neigt sich dem Ende zu. Er lernt die Sängerin Ally (Lady Gaga) kennen, die eine wunderschöne Stimme hat, aber großes Lampenfieber bei Bühnenauftritten. Die beiden werden ein Paar, Maines macht Ally zu einem Star. Und dann wird es kompliziert zwischen den beiden. 

"A Star Is Born" ist eine Neuverfilmung des gleichnamigen Films von William A. Wellman aus dem Jahr 1937. In seinem Plot ging es allerdings um einen Schauspieler und eine Schauspielerin und nicht um Musik. 

Hier kannst du den Trailer ansehen: 

Auf verschiedenen Festivals wurde der Film bereits dem Publikum präsentiert – seither werden Lady Gaga realistische Chancen auf einen Oscar eingeräumt. 

Bradley Cooper bringt mit "A Star Is Born" den ersten Film raus, bei dem er selbst Regie geführt und die Hauptrolle gespielt hat. Mit Lady Gaga in der Hauptrolle landete er einen Coup für die Besetzung. 

Lady Gaga macht zuletzt Anfang des Jahres Schlagzeilen, weil sie einige Konzerttermine ihrer "Joanne World Tour" absagte, darunter auch in Köln und Berlin. Es soll ihr so schlecht gegangen sein, dass ihre Ärzte ihr dazu rieten, sich zuhause zu erholen. Warum genau es Lady Gaga schlecht ging, war nicht klar. (bento)


Fühlen

Die "Piraten von Batavia" kommen zurück!
Arrrrr

Die "Piraten von Batavia" plündern bald wieder! Das hat der Europa-Park am Freitag gegenüber bento bestätigt. 

Die "Piraten von Batavia" waren eine der kultigsten Fahrgeschäfte im Europa-Park. Auf einem kleinen Floss schipperten Besucher mehrere Minuten lang durch eine südostasiatische Abenteuerwelt, während links und rechts das Piraten-Chaos regiert. Ein Großbrand hat die Attraktion Ende Mai jedoch zerstört. (bento)

Zunächst war unklar, ob die "Piraten von Batavia" wieder aufgebaut werden – nun steht fest: Ja!