Bild: dpa/Montage:bento

Die Frau vom Checkpoint Charlie und der Junge aus Wien.

Was haben Schauspielerin Veronica Ferres und Dada-Rapper Yung Hurn gemeinsam? Auf den ersten Blick nicht viel. Schaut man sich das Social-Media-Game der beiden Ikonen deutschsprachiger Popkultur aber genauer an, so findet man Gemeinsamkeiten – zum Beispiel die Vorliebe für philosophische Ratschläge und das Teilen ungefilterter Gedanken. 

Kannst du unterscheiden, wer was gepostet hat?


Streaming

Die Macher von "Infinity War" haben angedeutet, wie es in "Avengers 4" weitergeht
Und sich endlich zu diesem dramatischen Ende erklärt.

Nach dem Film ist vor dem Film –  das gilt zumindest für die Filmreihe von Marvel. Das Filmstudio hat mit dem Marvel Cinematic Universe eine riesige, ineinander verwobene Comic-Filmwelt erschaffen.

Mit "Avengers: Infinity War" hat dieses Universum seinen vorläufigen Höhepunkt erreicht. Doch der könnte in genau einem Jahr nochmal übertrumpft werden. Dann läuft der insgesamt vierte "Avengers"-Film an, der die Ereignisse aus "Infinity War" weitererzählt. Oder komplett umdreht? Vielleicht sogar neu deutet? 

Die Macher hinter "Avengers: Infinity War" haben nun in einem Interview mehr darüber verraten – und erklärt, warum der Film so enden musste, wie er endet.