Und zwar im Großraumbüro.

Das Internet ist voller Tips und Hacks, die das Leben leichter machen. Alltagstricks, wie zum Beispiel das Saubermachen von Turnschuhen, das Falten von T-Shirts oder wie man Wasser am schnellsten zu Eis macht.

Bei YouTube gibt es nun einen Video-Blog einer jungen Frau, die kocht.

Nichts besonderes, könnte man denken, ABER Xiao Ye kocht im Großraumbüro. Mit einer Cola-Dose und einer Schüssel. Sie raspelt mit der Dose und bastelt aus einer anderen Hälfte einen Mini-Bunsenbrenner.

Ein bisschen wie McGiver – so sieht das dann aus:


In anderen Videos bügelt sie übrigens Rindfleisch knusprig oder bastelt aus Backsteinen einen Ofen. Ziemlich kreativ und ziemlich köstlich sieht es auch aus.


Auch wenn es in den meisten Büros etwas weniger experimentierfreudig zugeht – wenigstens gibt es in Deutschland eine Mittagspause:


Gerechtigkeit

Neuer Fall von sexueller Belästigung: Was ist bei der Bundeswehr los?
Wie viele Fälle es gibt und wie die Truppe darauf reagiert

Ein Soldat der Gebirgsjäger soll über Monate von Kameraden und Vorgesetzten sexuell belästigt worden sein. Das wurde jetzt aus einem Brief des Verteidigungsministeriums an den Bundestag bekannt (SPIEGEL ONLINE). Und viele Medien schreiben: "schon wieder" ein Skandal in der Bundeswehr.

Schon wieder? Die verteidigungspolitische Sprecherin der Linkspartei, Christine Buchholz, spricht von einem "systemischen Problem bei der Bundeswehr". Zwischen 2015 und 2016 sei die Zahl der beim Wehrbeauftragten gemeldeten sexuellen Belästigungen um 50 Prozent gestiegen (BR).