Bild: dpa/Uwe Anspach
"Wird dieser Weg 1 leichter sein vong Straße her?"

Viele kennen Xavier Naidoo mittlerweile nur noch als Verschwörungstheoretiker: Er sang auf einer Montagsdemos, spricht vor Reichsbürgern und wirbt für die Deutschland GmbH. Nebenbei ist er aber auch noch Sänger – und gibt Konzerte.

Im November zum Beispiel möchte Xavier Naidoo in Hamburg auftreten. Die Seite "Feste und Events in Hamburg" hat bei Facebook dafür eine Veranstaltung angelegt: Datum, Uhrzeit, hübsches Bild.

Die ersten Interessenten freuen sich und schreiben Nachrichten wie "Das wird ein mega Abend!" oder "Wird geil – ich freu' mich!".

Da Xavier Naidoo aber Xavier Naidoo ist – und das Internet das Internet – eskaliert die Kommentarspalte schon bald.

Das sind die besten Sprüche:

1/12

Mehr Reichsbürger:

Lass uns Freunde werden!


Grün

Faktencheck: Stirbt das Great Barrier Reef wirklich?

Das Great Barrier Reef ist tot: Es "verstarb im Jahr 2016 nach langer Krankheit. Es war 25 Millionen Jahre alt." So steht es in einem Nachruf, den das US-Magazin "Outside" am Wochenende veröffentlicht hat.

Das Riff ist 345.000 Quadratkilometer groß – und zählt als größte lebende Struktur des Planeten (Great Barrier Reef Marine Park Act 1975). Es zählt als Weltnaturerbe und bietet mehreren hundert Korallenarten und rund 1500 Fischarten Lebensraum. Hier kannst du es via Google Street Sea View erkunden.