Vor einigen Tagen veröffentlichte Reddit-Nutzer wickensworth dieses Foto und schrieb dazu: "Meine Freundin checkte in einem Hotel ein und dann passierte das..."

Ohne es zu wissen hatte seine Freundin ein T-Shirt angezogen, mit dem sie ganz perfekt in das Design des Hotels passte. Damit ist sie nicht alleine: Immer wieder tragen Menschen Kleidungsstücke, die – zufällig oder gewollt – zu ihrer Umgebung passen. Und auch manche Tiere macht ihr Fell einfach unsichtbar.

Hier sind die schönsten Beispiele:

Wenn deine Socken zu den Polstern im Zug passen. (brochella14)
Oder deine Schuhe zum Teppich im Büro. (dorothyborothy)
"Meine Fingernägel passen zu meinem Kaugummi." (mobprincess)
"Meine Socken hatten eine unheimliche Begegnung mit dieser Bettdecke." (jodlos)
Ein Kleid, so schön wie ein Teppich: "Hat irgendjemand Cindy gesehen?" (DisregardThisOrDont)
Wenn du aussiehst wie eine Wand...
...oder wie ein ganzes Haus...
...oder wie ein Getränkebecher.
Tiere beherrschen diese Tarnung perfekt. Bei reddit gibt es einen ganzen Thread dazu: Animals Blending In. Dort findet man zum Beispiel Bilder von Hunden, die aussehen, wie Teppiche.
Siehst du die zweite Katze?
Wer in dieser Sammlung außerdem nicht fehlen sollte: Zach Braff in "Garden State".
Oh. Und Putin.