Und es ist so unfassbar lustig.

Um zu beschreiben, was einer Frau aus den USA gerade in ihrem Auto passiert ist, muss man sich erst mal wieder einkriegen: Es. Ist. So. Lustig!

Mehr als 94 Millionen Menschen haben schon gesehen, wie Candace Payne, die in wenigen Stunden zum wohl berühmtesten "Star Wars"-Fan des Internets geworden ist, im Auto sitzt und auf ihre Chewbacca-Maske ausflippt. "Ich würde euch ja gerne sagen, dass ich diese Maske für meinen Sohn gekauft habe, der sie wirklich sehr, sehr gern hätte. Aber, ganz ehrlich, es ist meine", erzählt sie in einem Live-Video auf Facebook.

"Mein Sohn würde mir die Maske wahrscheinlich direkt wegnehmen. Egal, am Ende des Tages gehört sie mir!"

It's the simple joys in life....

Posted by Candace Payne on Donnerstag, 19. Mai 2016


Das Video auf Candaces Facebook-Seite wurde bereits mehr als zwei Millionen Mal geteilt. Der Grund, warum es alle schauen: Es könnte gut sein, dass es den meisten nicht einfach nur Spaß macht, sich von Candace' Lachattacken mitreißen zu lassen – man findet diese Frau wahrscheinlich auch sehr schnell sympathisch.

Wie sie dort in ihrem Auto sitzt, beschreibt, wie toll es ist, sich "über die kleinen Dinge des Lebens" zu freuen, wie es sie nicht interessiert, dass sie womöglich von Passanten angestarrt wird: In diesem Moment ist sie nicht Mutter, sondern einfach wieder Kind!

Mehr Star Wars


Art

Bilder tiefer Intimität: "Wäre es okay, wenn du dich ausziehst?"
Eine chinesische Fotografin interessiert sich in ihrer Kunst für allem für eins: Nackte.

Sie gilt als eine der talentiertesten Fotografinnen des Landes: Jetzt zeigt die Chinesin Luo Yang ihre intimen Porträts in Berlin. Hier spricht sie über Nacktfotos und Frauenfreundschaften.