Es gibt viele Songs mit Ohrwurmgarantie, noch mehr Songs mit Mitgröhlmomentum. Aber es gibt nur wenig so absurde wie "Bohemian Rhapsody" von der britischen Band Queen. Der Text eignet sich perfekt, um gesungen, rezitiert, parodiert, goutiert zu werden.

Das sieht dann in etwa so aus:

In einem versteckten Gimmick singt nun auch Siri, die Computerstimme des iPhones. Wobei "singen" eher eine Beschönigung ist.

Der Modus funktioniert, wenn du als Spracherkennung "Englisch" einstellst. 

Und dann den Satz "I see a little silhouetto of a man", bitte mit Betonung auf "silhouetto", einsprichst.

Denn dann passiert das:


Fühlen

Du bist "zu alt" fürs Festival? Ganz miese Ausrede!

Es gibt Leute, die mit Ende zwanzig schon reden, als hätten sie ihr gesamtes Leben hinter sich. Die von ihrer "Jugend" sprechen, als wäre das damals eine vollkommen andere Epoche gewesen, in der die Leute noch zu Pferde durch die Stadt ritten und eine Brezel zwei Pfennige kostete.