Boeing 737 für 1 bitte.

Beinfreiheit im Flieger ist keine Selbstverständlichkeit – die Schottin Karon Grieve hatte jetzt aber mehr Platz im Flugzeug denn je.

Die 57-Jährige reiste von Glasgow nach Kreta – als einzige Urlauberin in einer Boeing 737. 

Schon beim Check-In teilte die Airline Grieve mit, dass es im Flugzeug ziemlich leer sein werde. Eigentlich finden 189 Personen darin Platz: 

Den Flug von Schottland nach Kreta hatten nur zwei weitere Passagiere gebucht – die dann ihre Reise nicht antraten. 

Für rund 52 Euro bekam die Foodbloggerin dann mehr, als sie von einer Billig-Airline hätte erwarten können: 

  • Freie Platzwahl – Karen entschied sich für den Fenstersitz in der ersten Reihe, weil da die Beine am meisten Luft haben. 
  • Der Pilot begrüßte sie persönlich und mit vollem Namen und erklärte ihr während des Fluges genau, wo sie sich gerade befinden
  • Die Flugbegleitung servierte ihr ein kostenloses Menü.
  • Beim Ausstieg wurde der Solo-Passagierin ihr Koffer persönlich in die Hand gedrückt. 


Laut der Billig-Fluggesellschaft ist es keine Seltenheit, dass wenige bis gar keine Passagiere unterwegs sind: Der Sommer sei fast vorbei, da komme das schon vor. (The Telegraph)

Kurioserweise ist der Rückflug von Kreta nach Glasgow vollkommen ausgebucht. 

Karon Grieve hatte nicht nur eine mehr als angenehme Hinreise, sie genießt jetzt einen Monat lang die Sonne der griechischen Insel. Was für ein Glückspilz


Tech

Nie mehr Paket-Ärger? Amazon will jetzt den Schlüssel zu deiner Wohnung
Der Bote kann dann in deiner Abwesenheit in die Bude.

Du kommst nach Hause und freust dich auf dein neues Paket. Und dann wartet nur ein Abholschein für die Post. Oder eine Notiz, dass Nachbar Huber das Paket angenommen hat – der aber erst mal für drei Wochen in den Urlaub gefahren ist.

Amazon sagt nun dem Albtraum aller Online-Shopper den Kampf an – mit einer fragwürdigen Neuerung.

Das US-Unternehmen will Sendungen künftig bis in die Wohnung zustellen. Die Kunden müssen dafür dem Konzern ihre Türen öffnen – in ihrer Abwesenheit.