W

as für ein Moment: Das Konzert ist richtig gut, die Violinen des Wiener Kammerorchesters erschallen himmlisch in den Ephesus-Ruinen, die Abendluft ist angenehm warm – und du hast einen Platz in der ersten Reihe. In der allerersten Reihe. Also, auf dem Fußboden. Neben dem Violinisten. 

Über dieses Erlebnis freute sich ein süßer Streuner, der am Donnerstag auf dem türkischen Izmir Festival dem Orchester die Show stahl: Gelassen marschiert er über die Bühne und wundert sich über den Applaus des Publikums ("Hallo, man klatscht doch nicht während eines Konzerts!"), um sich schlussendlich auf dem Boden niederzulassen und den angenehmen Klängen zu lauschen. 

Hier gibt es das Video: 

Gut, abgesehen vom Publikum und den Musikern haben viele Menschen in der Türkei gerade sehr wenig zu lachen. Oppositionelle, Kritiker der Erdogan-Regierung und Journalisten werden unterdrückt oder eingesperrt. 

Wer mehr darüber wissen möchte, wie Präsident Recep Tayyip Erdogan sein Land in eine Autokratie umwandelt, kann hier klicken

Da passiert nämlich gerade so etwas: 


Trip

Diesen Sommer? Solltest du definitiv innerhalb Deutschlands verreisen!
Die schönsten Ziele sind nicht weit weg

Im Urlaub wollen wir am liebsten ganz weit weg. Exotisch, einzigartig, eindrucksvoll und entspannend soll es sein – und am besten soll es auch bei Instagram ankommen. Hashtag: Fernreise. 

Dabei kann das Besondere so nah sein – nämlich in Deutschland. Naturliebhaber finden nicht nur in Vietnam, Kolumbien oder Portugal einzigartige Landschaften. Deutschland kann ohne Zweifel mithalten. 

Das zeigen Philipp Heigel (27) und Max Muench (25), ganz unabhängig voneinander, auf Instagram. Als Landschaftsfotografen reisen sie seit einigen Jahren durch die Welt, vor allem aber sind sie viel in Deutschland unterwegs. An Orten, die viele von uns so wahrscheinlich noch nie gesehen haben – von denen einige womöglich noch gar nichts wussten.