...sondern auf der Arbeit oder in der Uni festhängt.

Dieses Gefühl, wenn man jetzt wirklich nicht mehr will und wirklich nicht mehr kann und einfach nur noch raus will: weg von den Kollegen, Adieu liebe Profs, Tschüsschen Chef!

Es ist schlimm, wenn man Urlaub braucht, aber keinen hat. Noch schlimmer, wenn selbst das nächste Freibad oder der nächste Clubabend meilenweit entfernt scheinen. Diese Bilder machen dich fertig, aber du musst da jetzt durch.

Auch wenn es gruselig doll schmerzt, schau dir doch nochmal an, was du gerade verpasst:
#schaumparty
1/12
#eisamstiel
1/12
#balkonien
1/12
#angetrunken
1/12
#plantschen
1/12
#stadtrand
1/12
Etwas Gutes hat die Sache ja: Du leidest nicht allein – wir leiden alle zusammen!

Auch das wird dich verstören:


Fühlen

Stell dir vor, du bist unter 18 und Mutter. Wie sieht das Leben dann aus?
Marta Giaccone macht Fotos von sehr jungen Frauen, die ein Baby bekommen haben.

Das Leben geht weiter. Auch, nachdem es kurz angehalten hat, Pause. Und plötzlich wächst da ein Kind im Bauch. Die Zeit vergeht auch dann: während des Schocks, der Schwangerschaft, den Schmerzen bei der Geburt, dem Klarkommen danach – und beim Liebgewinnen.