Bild: dpa/Daniel Reinhardt

"Der echte Norden" – das ist der Slogan, den sich Schleswig-Holstein, das nördlichste Bundesland Deutschlands gegeben hat. Irgendwo zwischen Hamburg und Dänemark wohnen die Menschen, die sich hauptsächlich von Flensburger Bier ernähren und nicht so viel vom Reden halten. Dabei haben sie so viele Gefühle – sie können sie eben nur nicht so richtig zeigen. 

Diese Dinge kennst du, wenn du Freunde aus Schleswig-Holstein hast: 
Dieses Gerät hier heißt bei ihnen "Feudel".
(Bild: dpa/Ralf Hirschberger)
Wenn deine Freunde Windräder sehen, fühlen sie sich zu Hause.
(Bild: dpa/Daniel Reinhardt)
Gefühle? Naja, sie haben manchmal Hunger und Durst. Das war es dann aber auch schon.
(Bild: Giphy )
"Moin" und "Jo" sind vollständige Sätze.
Und "Ich finde dich gar nicht mal so blöd" ist ein Kompliment. 
Aber einmal pro Jahr regen sie sich richtig auf. Und zwar über das Plakat zur Kieler Woche.
(Bild: dpa/Angelika Warmuth)
Das ist ihr Humor.
(Bild: bento)
Auf Partys wünschen sie sich "Beinhart" von Torfrock und meinen es wirklich ernst. 
Dithmarscher ist gutes Bier. Und Flensburger das beste!
Und wenn sie davon zu viel getrunken haben, fangen sie manchmal an, Plattdeutsch zu reden.
Oder sie erzählen zum zehnten Mal die Geschichte von den Wildschweinen in der Heider Innenstadt.
Aquavit ist Schnaps und kein Putzmittel.
Und Labskaus ist kein Hundefutter.
(Bild: bento)
Mindestens eine Person, die du kennst, heißt mit Nachnamen Petersen oder Kruse. 
Wenn es um das Wetter geht, vertrauen sie nur einer Person – Meeno Schrader.
(Bild: EPA/Chris Ison)
Und wenn R.SH nachts um 12 Uhr das Schleswig-Holstein-Lied spielt, schalten sie nicht um, sondern stellen das Radio lauter. 
Solche Schilder finden sie vollkommen normal.
(Bild: bento)
Wer zwischen Neumünster und Hamburg pendelt, muss "zwischenfahren".
Sie wissen, dass Fettes Brot aus "Halstenbek, Pinneberg und Schenefeld" kommen. UND NICHT AUS HAMBURG.
(Bild: dpa/Marc Müller)
Hamburg finden sie "okay". Aber das ist halt auch nicht wirklich Norddeutschland.
Die besten Fischbrötchen gibt es sowieso in Büsum. 
(Bild: dpa/Christina Sabrowsky)
Und den schönsten Weihnachtsmarkt in Lübeck.
(Bild: dpa/Markus Scholz)
Und wenn sie dir Fotos aus der Heimat schicken, bekommst du direkt Urlaubsgefühle. 
(Bild: bento)
Falls du dir nicht sicher bist – hier kannst du testen, wie norddeutsch du bist!

Style

Birkenstock verkauft seine Schuhe nicht mehr bei Amazon. Das ist der Grund

Wenn du als Kind an Birkenstocks gedacht hast, dann ja meist an die ausgelatschten Hausschlappen deines Vaters. Durch die Jahre so verformt, dass sie sich eins zu eins an die Füße angepasst hatten. 

Aber dass man sich mit diesem Schuh wirklich mal beim Shoppen oder sogar bei der Arbeit sehen lassen kann? Einen absoluten Image- und Stylewandel musste Birkenstock dafür vollziehen. Vom Lieblingslatschen des Vaters zu dem des Modebloggers.