Und diese Flamingobeine!

Arztbesuche müssen erst einmal nichts Spannendes sein. Können sie aber, zum Beispiel wenn der Patient auf dem Untersuchungstisch eine Königspython ist. 

Der Zoo von Oregon in den USA zeigt die Bilder des Routine-Röntgens auf Twitter.

So sieht ein geröntgter Igel aus, bei dem sich Gase in Form eines grauen Klumpens im Magen gesammelt haben. Bedrohlich. 

Hier offenbaren die Röntgenstrahlen das Fischskelett und die Gräten eines Seewolfs.

Und hier einen Tukan-Schnabel!

Ein Video, das der Zoo bereits 2009 veröffentlich hat, zeigt, wie die Tiere untersucht werden. Eine Elefantendame wurde sogar ohne Anästhesie und nur unter Anleitung ihres Pflegers ruhig gehalten und geröntgt. Ein 145 Kilogramm schwerer Tiger dagegen musste für die Aufnahmen betäubt werden. 

Hier ist seine Pfote: 

Auf diesem Bild erkennt man in der Unteransicht deutlich die Struktur des Rücken- und Bauchpanzers einer Schildkröte.

Und für alle, die sich schon immer gefragt haben, wie ein geröntgter Biberschwanz aussieht – so nämlich:

Jetzt nicht neidisch werden. So grazil sehen geröntgte Flamingobeine aus:

Der Oregon Zoo schreibt auf seiner Webseite, dass sie die Röntgenbilder-Sammlung für das bald anstehende Halloween zusammengetragen hätten. Für den kleinen Gruselfaktor.


Der Biberschwanz lässt einen vielleicht noch nicht schaudern. Aber wie sieht's mit diesem Flughund aus? 

Oder dieses Chamäleon, das sich mit seinen durchröntgten Beinen an einen Ast klammert?

Ansonsten gäbe es noch das Röntgenbild eines Gürteltiers. 

Und zu guter letzt – wie versprochen – die Königspython:


Streaming

Neue Theorie: Ist das der neue Titel von "Avengers 4"?
Die Folgen wären weitreichend. Achtung, Spoiler!

Unter Marvel-Fans kursiert schon seit Monaten eine große Frage: Wie wird der Titel des vierten Avengers-Film lauten? Denn es wird ein riesiges Geheimnis um den Titel gemacht und er kann – gerade für Fans der Comic-Hefte – viel über den weiteren Verlauf des gesamten Marvel Cinematic Universe verraten. Jetzt kursiert eine neue und sehr beliebte Theorie über den Filmtitel. Sie hätte weitreichende Folgen für das Marvel Cinematic Univere – wenn sie denn zutrifft.