Bild: Fredrik Von Erichsen/dpa
New Yorker sehen halt selten etwas Größeres als Katzen.

In Manhattan haben am Donnerstag Berichte über einen freilaufenden Tiger die Menschen in Aufruhr versetzt. (NBC New York)

Am Donnerstag erhielten Nutzer und Nutzerinnen der App Citizen im New Yorker Stadtteil Harlem die Nachricht, dass es einen Polizeieinsatz wegen eines frei herumlaufenden Tigers gebe. Die App benachrichtigt ihre Nutzerinnen, wenn jemand in ihrer Nähe die Polizei oder Feuerwehr gerufen hat. 

Für genau 18 Minuten blieben die Menschen im Ungewissen, ob nicht auf der Straße gerade ein Tiger wehrlose Menschen angriff, dann gab die App Entwarnung: Wer die Polizei gerufen hatte, hatte wohl bloß einen Waschbären gesehen – und ihn für einen Tiger gehalten.

Auf Twitter fragten sich die Nutzer nun, wie es zu der Verwechslung kommen konnte. Ob es wohl daran lag, dass New Yorker nie etwas Größeres als eine Katze zu sehen bekommen?

Für den Waschbären nahm die Geschichte kein glückliches Ende: Er wurde eingefangen und in ein Tierheim gebracht, wo er eingeschläfert wurde. Das ist in New York gesetzlich vorgeschrieben für Tiere, die ein hohes Risiko haben, Tollwut zu übertragen. Insofern hatte der Waschbär einfach großes Pech, dass ihn jemand für einen Tiger gehalten hatte. Ohne die Verwechslung hätte er wohl einfach weiter in New York leben können. (ABC New York)


Gerechtigkeit

Er zeigt Ärzte wegen Abtreibungsinfos an – und steht für alles, was in der Debatte über 219a schiefläuft
Für ihn ist es ein "Hobby".

Wer sich in Deutschland online über Abtreibungen informieren will, findet vieles – aber keine Informationen von Ärzten. Denn ihnen ist es verboten, auf Websites über Schwangerschaftsabbrüche zu informieren. Das gilt nach Paragraf 219a des Strafgesetzbuches als Werbung.

Seit ein paar Monaten wird in der Politik über eine Abschaffung dieses Paragrafen diskutiert. Ausgelöst wurde die Diskussion durch die Verurteilung der Gießener Ärztin Kristina Hänel, die auf ihrer Website über Schwangerschaftsabbrüche informierte.