Bild: Ristorante

"Man könnte doch mal...", "Was wäre eigentlich, wenn?" "Soll ich Schokolade und Pizza wirklich..?"

Viele hatten schon einmal das Hirngespinst, ob sich die beiden leckersten Lebensmittel der Welt nicht irgendwie kombinieren lassen. Und ein Lebensmittelhersteller hat es jetzt wirklich getan.

Gestatten: die Schokopizza!


Wir haben bei Dr. Oetker angerufen, und die wichtigsten Fragen für euch gestellt:

Schokopizza? Echt jetzt?

"Ja, es stimmt. Die Pizza kommt ab April in die Supermärkte."

Was soll sie kosten?

"2,69 Euro."

Und wie wird sie gebacken?

"Wie eine normale Pizza auch – bei 200 Grad für etwa 10 Minuten."

Und was erwartet uns in Sachen Kalorien?

"Eine Schokopizza hat knappe 1000 Kilokalorien." Zum Vergleich: Ein Big Mac hat 503 Kilokalorien.

Also: Willkommen im Schokoladenhimmel!

Und falls dir das noch nicht pervers genug ist – hier kannst du deine Schmerzgrenzen testen:

Wie weit gehst Du beim Pizza-Belag?

Future

Elenas Queraufstieg: Von der Zahnmedizin-Studentin zur Sängerin
Heute: Elena, 26 Jahre alt, aus Offenbach
Was wolltest du werden, als du jünger warst?

Als kleines Mädchen wollte ich Ärztin oder Sängerin werden. Das habe ich auch immer in die Freundschaftsbücher geschrieben, die man damals hatte. Mein Vater ist Zahnarzt, genau wie mein Onkel und mehrere Cousins und Cousinen: Wir haben mindestens zehn Zahnärzte in der Familie, das prägt einen natürlich. Auf der anderen Seite habe ich immer schon liebend gern gesungen: Mit drei Jahren konnte ich den gesamten Text von "Küssen verboten" von den Prinzen auswendig.