Der MDR hat kürzlich, sagen wir mal, keine wirklich gute Entscheidung getroffen. Der öffentlich-rechtliche Sender hatte eine Talk-Runde zum Thema "Politische Korrektheit". Angekündigt hatten sie das am Dienstag mit der Frage "Das man heute noch 'Neger' sagen?" – und eingeladen zur Diskussion waren dann auch noch vier Weiße, darunter Frauke Petry. (bento)

Okay. 

Auf Twitter haben nun viele, nachdem sie sich über den rassistischen Mist aufgeregt hatten, einen neuen Weg gefunden, mit der Sache umzugehen: Sie machen sich lustig. 

Unter dem Hashtag #SendungMachenWieDerMDR teilen Menschen viele richtig gute Ideen, die der MDR bald mal diskutieren könnte.

Und wen sie dann einladen sollten. 

Das sind die witzigsten Tweets: 

1/12

Retro

Das "Distracted Boyfriend"-Meme hat einen witzigen Vorgänger aus dem 18. Jahrhundert
Es ist noch besser.

Der "Distracted Boyfriend" ist das vielleicht beste Meme des Jahres 2017 gewesen. Denn nicht nur ließen sich damit sehr nachvollziehbare Vergleiche herstellen, es steckte sogar noch eine tragische Geschichte hinter dem Stockfoto. Ein Meme hinter dem Meme quasi. (Um was es geht, kannst du hier bei bento nachlesen.)