In den Niederlanden war es in dieser Woche so kalt, dass die Straßen komplett zufroren. Viele Niederländer machten sich einen Spaß daraus und fuhren auf den Fahrbahnen und Gehwegen Schlittschuh. Doch so viel Eis macht natürlich das alltägliche Leben schwer – nicht nur für Autofahrer, sondern für alle, die vor die Tür gehen, um ganz normale Dinge zu erledigen. Den Müll rausbringen zum Beispiel.

Ein YouTube-Video aus dem niederländischen Städtchen Steenwijk zeigt, wie sich ein Mann genau dabei richtig schwertut: Auf dem Weg zur Mülltonne rutscht er immer wieder aus, geht zum Teil auf allen Vieren – doch er will einfach nicht aufgeben. Für ihn waren die paar Schritte wahrscheinlich der reinste Horror, für uns Zuschauer sind seine Bemühungen sehr lustig. Besonders amüsant: das Gelächter des schadenfrohen Filmers im Hintergrund.

Wie lange der Weg von der Mülltonne zurück nach Hause gedauert hat, können wir nur erahnen.