Bild: Facebook/Midtvest TV
Früher war mehr Lametta.

Seit Freitag ist das! Neue! iPhone! 7! Im Handel! Im dänischen Städtchen Viborg hat sich ein Handyladen extra auf den ganz großen Ansturm vorbereitet: Mit goldenen Luftballons, einem roten Teppich und einer Konfetti-Kanone warten sie auf Kundschaft.

Und dann kommen: zwei gelangweilte Typen.

Der dänische Sender Midtvest TV hat den magischen Moment mit der Kamera festgehalten. Kein Vergleich mehr zu den Zeiten, als noch Hunderte Fans tagelang vor Apple Stores auf aller Welt campten. Mehr als 325.000 Views hat das Video in den ersten Stunden gesammelt, mehr als tausend Nutzer kommentieren den Fail.

Der Mitarbeiter mit der Konfetti-Kanone gab auf jeden Fall alles:

Hype er ikke, hvad det var engang. Tech-giganten Apple plejer at være god til at skabe opmærksomhed om nye produkter. Sådan her så det ud i morges i Apple-byen Viborg, hvor to kunder stod klar i kø hos 3-butikken for at få en ny iphone 7. Læs artiklen her: http://www.tvmidtvest.dk/artikel/afdaempet-interesse-ny-iphone-i-viborg

Posted by TV/MIDT-VEST on Freitag, 16. September 2016

In der Slideshow: Diese zehn Dinge sind günstiger als das iPhone 7

1/12

Mal abseits aller Verkaufsfeiern – wie stehst du zu Apples neuen Kopfhörern und dem iPhone 7?

Hier stellen wir die Apple-Gretchenfrage:

Lass uns Freunde werden!


Streaming

Kostenlos streamen: "Deutschboden" nimmt dich mit in den Wilden Osten
Neulich in Zehdenick, Brandenburg.

"Mandy du bitch" – ein Schriftzug, der die Kleinstadtromantik eigentlich schon ziemlich gut zusammenfasst. Aber es gibt mehr zu sehen als nur Graffiti auf grauem Spritzbeton: Deutschlandfahnen, Spaghetti-Eis und getrimmte Augenbrauen. Körper-Tuning gehört hier nämlich genauso zum guten Ton wie die Kippe zum Bier.

Willkommen in Zehdenick!