Wenn im Club alle knutschen. Nur du nicht.

Schlechter kann eine Party-Nacht nicht enden: Überall im Club kuscheln Pärchen miteinander, auch deine Freunde knutschen. Betrunken fallen sie übereinander her. Und du selbst? Hast niemanden, es bleibt die Rolle als unangenehm berührter Zuschauer. Was nun? Weiter unmotiviert vom linken Bein aufs rechte steigen und Spaß an der Musik vorgaukeln? Gleich nach Hause gehen?

Imgur-Nutzerin sofiagia hat die Lösung gefunden: Sie hat eine Serie von Selfies hochgeladen. Im Hintergrund: Knutschende, fummelnde, kuschelnde Menschen – kunstvoll in Szene gesetzt durch die hübsche dunkelhaarige Frau im Vordergrund.

Die meisten der abgebildeten Paare sind Fremde, verrät sofiagia In den Kommentaren. Bei mindestens zweien der insgesamt 19 Bilder scheint allerdings der GAU eingetreten zu sein – ihre Freunde machen miteinander rum und scheinen zumindest im Moment der Bildaufnahme keine Notiz mehr von sofiagia zu nehmen. "Me and my friendz" und "Friendzzzz" steht in Snapchat-Optik unter den küssenden Paaren.

Ihre Freunde seien allerdings mittlerweile gewarnt: "Sie wissen, was ihnen blüht, wenn sie vor mir mit Anderen rumknutschen", schreibt sofiagia weiter.

Hier kannst du dich durch alle Bilder klicken:

Zwei Jahre lange hat sofiagia recherchiert, schreibt sie auf Imgur. Das Projekt sei der einzige Grund, warum sie feiern gehe. Sie scheint einen Nerv getroffen zu haben; in den letzten Tagen haben sich die Bilder rasant verbreitet. Auf Imgur allein haben sie sich über 245.000 Menschen angesehen.


Sport

Marco Raus
Der EM-Kader steht fest.

Fußballspieler Marco Reus ist nicht fit. "Er kann im Moment nur geradeaus laufen", sagte Bundestrainer Joachim Löw bei der Bekanntgabe des finalen EM-Kaders. Und geradeaus zu laufen, ist eben nicht genug für einen Spieler der Nationalmannschaft. Löw entschied, dass Reus wegen seiner Adduktorenbeschwerden nicht mit zum Turnier nach Frankreich reisen darf. (SPIEGEL ONLINE)

Besonders traurig: Reus feiert heute seinen Geburtstag.

Neben Reus dürfen auch Karim Bellarabi und Julian Brandt von Bayer Leverkusen sowie Sebastian Rudy von der TSG Hoffenheim nicht mitreisen. Wer aber dabei ist, zeigen wir euch hier.