Es gibt Filme, in denen wir uns wiederfinden: In dem ein oder anderen Liebesfilm sehen wir uns selbst mit dem Freund oder der Freundin durch die Straßen von Paris streifen; viele absurde Komödien-Szenerien könnten sich auch in unseren Wohnzimmern und mit unseren Freunden in den Hauptrollen abspielen.

Aber ist dir das auch schon bei Thrillern passiert? Dramen? Bei düsteren Horrorstreifen?

Finde heraus, in welchem Gruselfilm dein Leben spielt:

Streaming

Der Film zum Wochenende: "Sag nicht, wer du bist!"

Mit "Sag nicht, wer du bist!" untermauert Jung-Regisseur Xavier Dolan die Rechtfertigung seines Titels als Regie-Wunderkind. Es ist der erste Thriller seiner jungen Karriere, obwohl man meinen könnte, dass der Frankokanadier bereits Übung in diesem Genre hatte. Der Film basiert auf einem Theaterstück von Michel Marc Bouchard.