Bild: Warner Bros/Montage: bento

Harry Potter ist auch nicht mehr der Jüngste. Um genau zu sein: Vor 20 Jahren – am 26. Juni 1997 – erschien erstmals "Der Stein der Weisen". So lange tobt der Zauberlehrling also mittlerweile durch unsere Fantasie.

Zum Jubiläum hat sich Facebook eine kleine Überraschung überlegt, um all den Muggeln da draußen den Alltag zu verzaubern. Es ist ein Easter-Egg, das nur dem angezeigt wird, der etwas über Harry Potter postet.

Wenn du in der Timeline oder in Kommentaren die Kombi "Harry Potter" postet, wird sie automatisch zum Link.
Und mit Klick auf den Link erscheint ein Zauberstab, der fröhlich über der Pinnwand herumschwingt:
Der Trick funktioniert auch, wenn man den Namen einer der vier Hogwarts-Häuser eingibt – der Link erscheint dann in den jeweils passenden Farben.
Du bist dir nicht so sicher, welches Haus es sein darf? 

Mit unserem Quiz findest du heraus, wer dein bester Freund im Potter-Universum wäre – und mit dem kannst du ja dann für eines der Häuser kämpfen!


Fühlen

Das sind Viola und Felix. Sie haben ein eBay-Kleinanzeigen-Baby

Wenn vor fünf Jahren einer gesagt hätte, dass das mal passieren wird – Viola und Felix hätten laut gelacht und nicht daran geglaubt.

Doch es ist gekommen, was niemand erwartet hat: Viola, heute 34, und Felix, 35, sind nach einer Transaktion bei eBay Kleinanzeigen zusammengekommen, sie verliebten sich, sind heute glücklich.