Du bist auf der Suche nach einem Last-Minute-Kostüm für Halloween? Du brauchst dringend noch irgendeine Verkleidung, die möglichst wenig Arbeit macht und so gut wie gar nichts kostet? Dann bist du hier genau richtig. 

Die Profis kennen natürlich den alten Trick, sich ein altes Bettlaken über den Kopf zu werfen. Hier ein Beispielfoto:

(Bild: Imgur )

Aber seien wir ehrlich: Mit dieser Idee überrascht man mittlerweile wirklich niemanden mehr. Wir haben ein paar Ideen, mit denen du ein schnelles, einfaches und partytaugliches Halloween-Kostüm findest. 

Hier sind 9 Last-Minute-Kostüme für Halloween:

"Das geschredderte Banksy-Gemälde"

Wer mit seiner Verkleidung auch noch sein Interesse für Kunst und Popkultur zur Schau stellen möchte, macht mit diesem Kostüm garantiert keinen Fehler.

Was du dafür brauchst: Ein altes T-Shirt, eine Schere und zwei Stifte. 

(Bild: reddit )

2 "Kaktus"

Dieses Kostüm ist nicht nur einfach zu basteln, nein, es liefert dir auch eine Grundlage für diverse Anmachsprüche. Von "Vorsicht, ich piekse!" bis "Willst du mal meine Stacheln anfassen" ist alles möglich.

Was du dafür brauchst: Ein grünes Sweatshirt oder einen ganzen Jogginganzug und Strohhalme oder Zahnstocher.

(Bild: Imgur/In8Sh )

3 "Fifty Shades Of Grey"

Wo wir schon bei Anmachsprüchen waren – was könnte an Halloween gruseliger sein als Anspielungen auf mittelprüde SM-Literatur? Eben!

Was du dafür brauchst: Du musst einfach nur schnell in den Baumarkt und dir ein paar Farbfächer holen – zack, fertig. 

(Bild: Imgur/SubKuLT )

4 "Ein Sim"

Hier wird es etwas knifflig, denn für dieses Kostüm musst du basteln. Ins Gespräch mit anderen Leuten kommst du dafür, in dem du auf der Halloween-Party einfach "Rosebud"-schreiend durch den Raum läufst. 

Was du dafür brauchst: Einen Haarreifen oder ein bisschen Draht, Tonkarton und Kleber. 

(Bild: imgur https://imgur.com/gallery/pXD1D)

5 "Eine Rosine"

Ein Kostüm, mit dem du Menschen nicht nur zum Lachen bringst! Denn beim Thema Rosinen gibt es eigentlich nur zwei Ansichten: Entweder du liebst sie – oder du hasst sie. Ein richtiges Grusel-Vergnügen also! Und wenn dir die Rosine nicht krass genug ist, kannst du deine Verkleidung jederzeit in einen Kackhaufen verwandeln. 

Was du dafür brauchst: Einen braunen Müllsack.

(Bild: Imgur)

6 "Wilson von 'Hör mal wer da hämmert'"

Du bist einfach der Typ, den man nur hinter dem Gartenzaun sieht!

Was du dafür brauchst: Einen Gartenzaun – oder halt einfach ein paar Eisstiele, aus denen du dir einen kleinen Zaun basteln kannst. Zusätzlich kannst du dir noch ein kariertes Hemd anziehen, aber eigentlich ist es auch egal, wie du aussiehst, schließlich bist du ja hinter dem Zaun!

7 "Das dritte Rad am Wagen"

Hier ist die perfekte Idee für alle Menschen, die es zu Halloween nicht nur nicht geschafft haben sich ein Kostüm, sondern auch einen Partner zu organisieren. 

Was du brauchst: Keine Freunde und keinen Partner – aber einen alten Reifen. 

8 "Dieses Kostüm konnte leider nicht gefunden werden"

Du bist ein bisschen nerdig und ein bisschen faul? Vielleicht haben wir hier das richtige Kostüm für dich gefunden. 

Was du brauchst: Ein weißes T-Shirt und einen Filzstift

(Bild: Imgur )

9 "Sweaterpuppet"

Naja. Das, wonach es aussieht. 

Was du dafür brauchst: Ein paar Augen, einen Pullover und jemanden, dem du den ganzen Abend ein bisschen verrückt am Arm hängen kannst. 


Gerechtigkeit

Jungen Menschen soll Hartz IV nicht mehr gekürzt werden, fordern SPD, Grüne und Linke in Berlin

Was ist passiert?

Im Berliner Abgeordnetenhaus regieren SPD, Grüne und Linken. Jetzt fordern die Fraktionen, dass jungen Hartz-IV-Empfängern kein Geld mehr gekürzt werden kann. Wenn es nach ihren Vorstellungen geht, soll das für alle Menschen unter 25 gelten sowie für Familien mit Kindern. (BZ)

Die Fraktionen fordern ihre Landesregierung auf, eine Bundesratsinitiative zu starten und so einen Gesetzentwurf in den Bundestag zu bringen. Dadurch soll die Große Koalition zum Handeln bewegt werden.

Wann werden Leistungen gekürzt?

  • Seit 2007 drohen Hartz-IV-Empfängern Sanktionen, etwa wenn sie nicht zu Terminen erscheinen oder eine Arbeitsstelle verweigern. Dabei können auch Leistungen gekürzt werden. 
  • Gerade junge Hartz-IV-Empfänger dürfen momentan sogar härter bestraft werden als ältere: Wenn sie zweimal nicht zum Termin erscheinen, kann ihnen der Hartz-IV-Satz komplett gestrichen werden, danach kann auch der Mietzuschuss gekürzt werden.

In Berlin gab es 2017 laut Bundesagentur für Arbeit 143.601 Sanktionen, davon richteten sich 31.389 gegen Jugendliche. Bei 23,1 Prozent wurden Leistungen gekürzt, im Schnitt um 102 Euro. 

  • Die Berliner Regierungsparteien fordern, dass grundsätzlich auch nicht mehr bei den Wohnzuschüssen gestrichen werden darf – diese Sanktionen seien ein Grund, warum Menschen ihre Wohnung verlieren, sagte der Grünen-Abgeordnete Stefan Ziller. (BZ)

Welche Chancen haben die Parteien mit ihrer Forderung?

Unterstützt werden sie von der SPD-Vorsitzenden Andrea Nahles. Sie hatte schon im August gefordert, Jugendliche von den Sanktionen auszunehmen. Allerdings: Im Juni waren zwei Anträge von Grünen und Linken im Bundestag gescheitert, in denen sie die komplette Abschaffung der Sanktionen forderten.