Bild: GIRLS HBO
"Sometimes being stuck in my own head is so exhausting that it makes me want to cry."

Lena Dunham hat mit "Girls" eine Serie geschaffen, die die Probleme von Mittzwanzigern realitätsgetreu schildert. Ob befristete Arbeitsverträge oder Nicht-Beziehung: Für (beinahe) jede Herausforderung gibt es eine Folge, in der sich junge Menschen wiedererkennen können.

Ende September verkündete Dunham nun, dass die Dreharbeiten zur sechsten und letzten Staffel vorbei seien. "Ich hätte nie gedacht, dass mich der künstlerische Schaffungsprozess so glücklich machen könnte", schreibt sie auf Instagram.

Bis die neue Staffel nächstes Jahr anläuft, bleibt noch ein wenig Zeit, um das "Girls"-Wissen in unserem Quiz aufzufrischen.


Today

Sieg für die Satire: Verfahren gegen Böhmermann eingestellt

Die Staatsanwaltschaft in Mainz hat ihre Ermittlungen gegen Jan Böhmermann eingestellt. Vorerst drohen dem Moderator also keine Konsequenzen für sein Schmähgedicht über den türkischen Staatschefs Recep Tayyip Erdogan. Wie die Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilte, "waren strafbare Handlungen nicht mit der erforderlichen Sicherheit nachzuweisen". (SPIEGEL ONLINE) Am 2. November soll noch eine zivilrechtliche Klage Erdogans gegen Böhmermann in Hamburg vor Gericht kommen.