Oder sind sie doch heimlich dieselbe Person?

Diesen Spruch hat doch jeder schonmal gehört: "Ich hab deinen Doppelgänger gesehen!" So unwahrscheinlich ist es nicht, dass irgendjemand auf der Welt einem verdammt ähnlich sieht – bei fast 7,5 Milliarden Menschen. Wenn man nicht gerade Teil eines Zwillingspaares ist, klar. 

Trotzdem: Jeder hält sich für unverwechselbar, einmalig, ganz, ganz individuell. 

Umso tiefer sitzt der Schock, wenn dann doch jemand fast das eigene Spiegelbild sein könnte. Die Twitter-Gemeinde hat sich bei einigen WM-Spielern und -Trainern sehr an jemand anderes erinnert gefühlt. Die Ergebnisse sind richtig witzig.

Sind der Kroate und die AfD-Frau etwa Bruder und Schwester?

Aliou Cissé, Trainer der senegalesischen Nationalmannschaft, und Snoop Dogg haben denselben Style:

Und der Trainer von Marokko, Hervé Renard, könnte der Sohn von Old Shatterhand Lex Barker sein.

Hä was, 50 Cent spielt für Senegal?

Islands Rurik Gislason und Liverpool-Keeper Loris Karius – wow!

Brüder im Herzen: Prinz Harry und der belgische Mittelfeldstar Kevin de Brunye.

Haaaaave you met Ted? Auf dem Spielfeld nennt er sich Guillermo Ochoa und ist für Mexico im Tor.

Verwechslungsgefahr: Ricardo Gareca, Trainer von Peru, und Steven Tyler, Sänger von Aerosmith.

Fußball und Tennis – Hauptsache ein Ball. Denken sich Argentiniens Trainer Jorge Sampaoli und Tennisstar André Agassi.


Queer

Tschechische Regierung will die Ehe für alle einführen
Der Ministerpräsident ist dafür.

In Tschechien können Schwule und Lesben seit 2006 in eingetragenen Partnerschaften leben, die Ehe blieb für sie aber tabu. Das könnte sich mit einem Gesetzentwurf von Abgeordneten verschiedener Parteien jetzt ändern. (Reuters)

Die Regierung unter Ministerpräsident Andrej Babiš unterstützt den Vorschlag, der die Ehe für alle öffnen soll.