Bild: dpa/Disney/Warner Bros.; Montage: bento
Ganz normale Millionäre

Man kann von Angela Merkel halten, was man mag. Aber eines gilt für ihre Politik immer: Unter lauter tönenden Männern tat sie sich lieber mit Bescheidenheit hervor.

Jetzt hat sie ihren Rückzug angekündigt – und unter anderem Friedrich Merz will sich um den CDU-Parteivorsitz bewerben. Merz ist als Anwalt tätig und sitzt in mehreren Aufsichtsräten international agierender Firmen, auch in dem des Investitionsriesen Blackrock.

In einem Interview outete sich Friedrich Merz nun als Millionär – aber hält sich dennoch nicht für die Oberschicht.

(Bild: dpa/Bernd von Jutrczenka)

Auf die Frage der "Bild"-Zeitung zu seinem Status sagte Merz: "Also, ich würde mich zu der gehobenen Mittelschicht zählen." Zur sehr wohlhabenden Oberschicht in Deutschland gehöre er hingegen "mit Sicherheit nicht".

Es gibt verschiedene Definitionen von Mittelschicht. Laut dem Bankunternehmen Goldman Sachs gehöre jemand mit einem Einkommen von bis zu 26.000 Euro jährlich noch zur Mittelschicht. Um Millionär zu werden, bräuchte man damit 39 Jahre – ohne sich mal ein Eis zu kaufen.

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung setzt die Obergrenze bei 150 Prozent des mittleren Einkommens an (Zeit Online). In Deutschland sind das bei einem Ein-Personen-Haushalt derzeit rund 2.500 Euro pro Monat (Hans-Böckler-Stiftung). Merz hat in den vergangenen Jahren mit Sicherheit ein Vielfaches verdient.

Millionär Merz ist trotzdem "Mittelschicht"? Klar! Hier sind 8 weitere typische Mittelschichtler.

1 Elon Musk ... führt ein mittelständisches Unternehmen.

(Bild: dpa/Gene Blevins)

2 Dagobert Duck ... muss jeden Penny zwei Mal umdrehen.

(Bild: Disney)

3 Robert Geiss (mit Carmen) ... ist nur für die Aussprache seines Namens bekannt.

(Bild: dpa/Rolf Vennenbernd)

4 Carsten Maschmeyer ... muss im Privatfernsehen mitspielen.

(Bild: Vox)

5 Donald Trump ... hat mal einen sehr großen Fisch gefangen.

(Bild: dpa/Danny Lawson)

6 Tony Stark ... hat einen noch größeren Fisch gefangen.

(Bild: Marvel)

7 Karl Lagerfeld ... geht manchmal sogar in Jogginghosen raus.

(Bild: dpa/Etienne Laurent)

8 Der große Gatsby ... weiß, dass wahrer Reichtum ist, immer viele Freunde um sich zu haben.

(Bild: Warner Bros.)

Today

Nazis drohen mit Bombenanschlag – Schulklasse sagt aus Angst Filmbesuch ab
Sie wollten eine Doku über "Feine Sahne Fischfilet" sehen.

Im Frühjahr lief die Doku "Wildes Herz" in den deutschen Kinos an. Sie thematisiert, wie sich die Band Feine Sahne Fischfilet gegen Rechtsextremismus engagiert und jungen Menschen auf dem Land eine Perspektive gibt. Der Film wird als "besonders wertvoll" eingestuft, bundesweit können ihn derzeit Schüler im Rahmen einer Schul-Kino-Woche ansehen.

In Schleswig-Holstein wurde nun jedoch eine Vorstellung der "Feine Sahne Fischfilet"-Doku für eine Klasse abgesagt – weil Unbekannte mit einem Anschlag gedroht hatten.

Was war passiert?

Die betreffende Schule aus der Gemeinde Timmendorfer Strand sowie das Kino in Bad Schwartau hatten im Vorfeld Drohmails erhalten. Darin schrieben laut "taz" selbst ernannte "Enkel von Adolf Hitler" das Kino mit Sturmgewehren zu überfallen sowie es in die Luft jagen zu wollen. Die betreuenden Lehrer wurden als "Volksverräter" beschimpft.

Die Polizei nahm die Schreiben ernst und sagte die Vorführung aus "Sicherheitsbedenken" ab. Es handele sich allerdings um einen Einzelfall – weitere Vorführungen sind nicht betroffen (NDR).

Das ist der Trailer zu "Wildes Herz":