32 Zeilen, die zeigen, wie kreativ die Polizei arbeiten kann

Im baden-württembergischen Oberried haben zwei unregistrierte Ziegenböcke sich heimlich zu einer Herde gesellt. Was schon skurril genug klingt, toppt die Polizei nochmal mit ihrer Suchmeldung – denn die ist im Versmaß verfasst (Badische Zeitung).

Humor beweist die Polizeisprecherin aus Freiburg mit dieser Aktion allemal. Da im Polizeipräsidium nicht viel los war, reimte Laura Riske einfach drauf los, erzählte sie der "Badischen Zeitung". 

Heraus kam ein 32-zeiliges Gedicht, das ihr hier lesen könnt:

Stolz denkt der Spatz, trifft er auf Ziegen:
"Ihr gebt zwar Milch, doch könnt nicht fliegen!"

So flog er über Oderried,
wo man den Spatzen häufig sieht.

"Doch halt die Herde kenn' ich doch,
sie schien mir gestern kleiner noch."

Zwei Böcke scheinen nun darunter, 
nicht registriert, jung und putzmunter.

Geschätzt ein und zwei Jahre wohl,
paarungsbereit, das Monopol
männliche Böcke hier zu sein,
so schlich man sich zur Herde rein.

Das sind die beiden.(Bild: Polizeipräsidium Freiburg)

"Motiv geklärt", dachte der Spatz,
doch wo ist ihr ursprünglich' Platz?

Vernehmen wird nicht möglich sein,
nicht registriert ist man allein,
wenn man nicht offen sagen möcht'
woher, wieso und welch' Geschlecht.

Ein Abgleich mit der Bilddatei,
damit die Rasse klarer sei.
Doch hier sind Mischlinge gegeben,
wie doch so oft auf dem Land eben.

"Anwohnerbefragung", dachte der Spatz,
"die Nachbarn wissen um den Platz!".
Die Klärung verlief negativ,
nun müsse er operativ
Bürger und Medien informieren,
um final durch zu eruieren,
woher die beiden Strolche sind
"deren Zuhaus' ich doch noch find!".

Das Polizeipräsidium kennt sich mit Reimen bereits aus. Riskes Kollege Walter Roth hatte vor vier Jahren eine Meldung gereimt – als ein Baum auf ein Auto fiel.

Auch da verbreitete sich die Meldung schnell – ob der Ziegen-Reim wohl an den Erfolg anknüpfen kann?

Hinweise werden übrigens unter der Nummer 0761-8824421 entgegen genommen. 


Today

Die neue #DeleAlliChallenge ist noch schwerer als ihr Vorgänger
4 Fragen, 4 Antworten zur #DeleAllieChallenge 2.0

Fingerakrobaten, aufgepasst! Die #DeleAlliChallenge hat ein neues Level erreicht. Der englische Fußballnationalspieler Dele Alli legte noch einmal nach – und erweiterte sein kleines Kunststück.