Eine neue Theorie

Der Emoji mit der Frau in dem pinken Top ist für dich die emojifizierte Version von "Tja" oder "Whoop whoop"? Aber möglicherweise stimmt keine der beiden Bedeutungen. In der offiziellen Unicode-Auflistung der Emojis wird die Dame in Pink als "Information Desk Person" bezeichnet. Nun gibt es eine neue, ziemlich abgefahrene, Theorie zum "Pink Lady"-Emoji, die Jessi Stern auf Facebook veröffentlicht hat.

"ALERT: Everyone I am a genius. It is 1:13 in the morning and I have to go to work tomorrow but I found out the meaning behind "Information Desk Person". It is part 2 of "Haircut". Look, in the hair cutting one she has long hair that gets cut at her shoulders and then she’s showing it off!!!! There is meaning to everything in life. Thank you for your time. Carry on."

Das Posting wurde mittlerweile gelöscht. Hier findest du einen Screenshot. Glaubt man dieser Theorie, hat die "Information Desk Person" gar nichts mit einem Information Desk zu tun. Dieser Emoji ist nur der zweite Teil von dem "Haircut" Emoji – und präsentiert einfach ihre neue Frisur.

Wow.

Streaming

HBO hat das Schicksal von Jon Snow verraten