Mehr als die Hälfte der Studenten an Eliteuniversitäten schaffen es nicht, ein eigentlich simples Rätsel zu lösen. Das schreibt Daniel Kahneman in seinem Buch "Thinking, Fast And Slow" (Business Insider). Seitdem hat sich die kleine Rechenaufgabe rasend im Internet verbreitet – weil tatsächlich viele Menschen sie nicht verstehen.

Kannst du es besser? Hier ist die Aufgabe:
  • Ein Ball und ein Schläger kosten zusammen 1,10 Euro.
  • Der Schläger kostet einen Euro mehr als der Ball.
Wie viel kostet der Ball?
Scrolle runter, um die Antwort zu sehen.
Die Lösung:
5 Cent ist die richtige Antwort!

Die meisten Menschen, und auch viele Elite-Studenten, antworten 10 Cent. Aber dann würde allein der Schläger 1,10 Euro kosten, der Ball noch einmal zusätzlich 10 Cent. Macht zusammen: 1,20 Euro.

So kostet der Ball 5 Cent, der Schläger 1,05 Euro. Macht zusammen: 1,10 Euro.

Many people are overconfident, prone to place too much faith in their intuitions.
Daniel Kahneman
Warum geben so viele Menschen die falsche Antwort?

Kahnemans Erklärung: Es erscheine intuitiv richtig, 10 Cent zu antworten. Und viele Menschen würden in denkbar ungeeigneten Momenten lieber ihrer Intuition vertrauen, als logisch zu überlegen. (Business Insider)

Kahneman hat die Frage übrigens auch ganz normalen Studenten gestellt, die nicht an einer Universität wie Harvard oder Princeton studieren. Sie schnitten noch schlechter ab. Über 80 Prozent gaben die falsche Antwort.

Das Problem lässt sich übrigens auch sehr schnell lösen, wenn man es als Gleichung aufschreibt. Wie das geht, erklärt dieses Video.

Habt ihr es gelöst?

Facebook neu

Lass uns Freunde werden!