Bild: YouTube/The Tonight Show
Und er ist ein Naturtalent!

In wenigen Wochen halten die Republikaner ihren Parteitag ab – dann wird Donald Trump wohl endgültig den Rückhalt der gesamten Partei bekommen. Und sich auf den Endspurt im Rennen auf das Weiße Haus in Position bringen.

Es gibt allerdings nicht wenige Republikaner, die Trump das Amt immer noch nicht zutrauen. Sie wünschen sich einen erfahrenen Vizepräsidenten, der Trump unterstützt – und ihn bei Wählern so souveräner erscheinen lässt.

Aber Komiker Jimmy Fallon weiß, wie Trump denkt:
Der Vizepräsident von Trump kann daher nur einer sein:

Auftritt Jack Aiello, ein Achtklässler aus Chicago. Der Schüler ist im Netz mit seiner Abschlussrede berühmt geworden, in der er gekonnt US-Politiker nachmacht. Er macht sich in perfekter Mimik über Obama, Trump & Co. lustig.

Die Imitationen und Standard-Floskeln sind so perfekt, dass ihn Jimmy Fallon in seiner Tonight Show haben wollte. Dort stiehlt Aiello dem Moderator aber rasch die Show.

Hier kannst du dir den ganzen Clip ansehen:

Lass uns Freunde werden!


Sport

Warum ich dieses Jahr nicht im EM-Fieber bin
Bisher ist keine richtige EM-Euphorie aufgekommen. Liegt es an mir?

Stell dir vor es ist EM und keinen interessiert es. So geht es zumindest mir. Die Gruppenphase ist vorbei, Deutschland steht im Achtelfinale - alles läuft wie immer. Aber die große Fußball-Euphorie der vergangenen Jahre ist in mir noch nicht ausgebrochen.

Mit Freunden grillen oder beim Public Viewing mitfiebern - so habe ich die Deutschlandspiele der vergangenen großen Turniere erlebt. In diesem Jahr habe ich noch keins der Spiele mit Würstchen und Bier oder vor einer Großbildleinwand gesehen. Mein Freund und ich haben die Partien eher träge-unbeeindruckt vor dem Fernseher im Bett verfolgt.

Warum eigentlich?