Bild: dpa/Jens Büttner
Flandrensis Domi Nostrae!

Wikipedia wird heute 15 Jahre alt. Die deutsche Seite listet mittlerweile 1,9 Millionen Artikel. Doch nicht jeder Text schafft den Einzug in das Onlinelexikon. Die Wiki-Administratoren diskutieren jeden Artikel sieben Tage lang auf seine "enzyklopädische Relevanz" – oder auch nur sein Level an "Unfug". Gerade die deutsche Community gehört dabei zu den besonders harten: Knapp drei Millionen Versionen (nicht aber Artikel!) wurden bisher gelöscht.

Wie die Löschdiskussionen aussehen, kann man unter Löschkandidaten nachlesen. Das Archiv zeigt, welche Beiträge abgelehnt wurden. Wir haben eine kleine Auswahl absurder Artikel für euch rausgesucht:

1. "Flandrensis"

Das Großherzogtum Flandrensis liegt auf ein paar Inseln in der Westantarktis und hat Angst vor der globalen Erderwärmung. Einen deutschsprachigen Wiki-Artikel hat es nicht bekommen. Allerdings einen auf Englisch und Esperanto. Und es hat ein Wappen:

Was ein Wappen hat, kann doch kein falscher Staat sein!
2. "Schafhaus (Bark)"

Diese Bushaltestelle zwischen Bad Segeberg und Itzehoe hatte leider nicht genug Fans.

3. Bahnhof Kirchenlamitz

Wir wissen nicht, was der Bahnhof falsch macht. Die Bahnstrecke Kirchenlamitz-Weißenstadt immerhin ist auf Wikipedia dick im Geschäft.

4. "Lego Technik 8859 - Traktor"

Diese Spielzeugschönheit aus dem Jahre 1981 darf auch keinen eigenen Artikel bekommen.

Nur echt mit 615 Teilen
5. "Adolf hitler spende"

Wer? Was? Wie bitte?

6. "Chrysopelea ornata"

Chrysopelea ornata muss sich aktuell mit ihren Gattungsarten paradisi, pelias, rhodopleuron und taprobanica den Sammelartikel "Schmuckbaumnattern" teilen.

    Ssssssehr spezzzzzielle Natterart(Bild: Wikipedia)
    7. "Sind würmer und mäuse lekerbissen für bärenkinder"

    Möglicher Anschlussartikel: "Dises katzenstreu eignet sich am beste für dein bärenkind"

    8. "Gesunde enährug"

    Sollte es je zu diesem Artikel kommen, voten für eine Erörterung dieses Videos:

    9. "Autonome Straßenbande"

    Dabei hatte die Gruppe extra Farbbeutel zur Relevanzsteigerung dabei.

    10. "Deine mutter"

    Das hat sie sicher nicht verdient!

    11. "Let's Player!"

    Die Liste wurde wohl einfach in Gronkh umbenannt.

    12. Staatsanwaltschaft Limburg an der Lahn

    Franz-Peter Tebartz-van Elst gefällt das.


    Fame is not for everybody, Staatsanwaltschaft!

    bento-App

    bento gibt es auch als App
    Kostenloser Download: Android | iOS