Bild: Pixabay; Montage: bento

Nicht nur die Jugendwort-Schöpfer wissen: Sprache verändert sich. Mit jeder neuen Generation entwickeln sich neue Wörter. Die finden dann ihren Weg in unsere Alltagssprache, in die Literatur, in die Kommentarspalten dieser Welt.

Gleichzeitig heißt das aber auch: viele ältere Wörter verschwinden, geraten in Vergessenheit. Heute wird niemand mehr verhohnepipelt, sondern nur noch verarscht. Dabei ist es schön, ein paar Wörter zu behalten. 

Kennst du dich aus? Dann sind diese elf seltenen Begriffe sicher kein Problem für dich:


Grün

"The Ocean Cleanup" soll unsere Meere von Plastikmüll befreien: Neue Videoaufnahmen zeigen, wo es noch hakt

Seit Mitte Oktober läuft das Projekt "The Ocean Cleanup" am Pazifischen Müllstrudel. Mithilfe einer schlauchartigen Maschine sollen unsere Weltmeere von Plastikmüll befreit werden. Neue Videoaufnahmen zeigen jetzt, wie gut es funktioniert – und wo es noch hakt.

Und wie läuft das Projekt "The Ocean Cleanup" bisher?

Der Meeresstaubsauger mit dem Namen "System 001", beziehungsweise "Wilson", fischt tatsächlich erfolgreich Plastikteile aus dem Meer. Das berichtete Erfinder Boyan Slat bereits Ende Oktober: Demnach werden auch sehr kleine Plastikteile aus dem Meer gefischt, ohne dabei die Meeresvegetation zu stören.  

Allerdings zeigt das nun veröffentlichte Video, dass es an einigen Stellen doch noch hakt. 

So "entkommt" bereits eingefangenes Plastik zum Teil wieder ins Meer. Wann genau und warum das passiert, das versucht das Forscherteam jetzt zu ermitteln. 

Als erste Maßnahme möchte das Team die Spannweite der Schläuche vergrößern. Dadurch hat der Wind dann einen stärkeren Effekt auf das Gerät, wodurch es sich schneller durchs Wasser bewegt. 

In diesem Video kannst du die Fortschritte von dem Projekt sehen: